Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch im Juni 2022

Die Juni-Ausgabe unserer Reihe „GayWatch“ warteten mit einem besonderen Highlight auf: Der Verlosung von je 1 Exemplar der DVD und der Blu-ray des schwulen Kultfilms „Die Konsequenz„. Der Einsendeschluss ist bereits abgelaufen

Ansonsten bieten wir Euch wieder einmal einen Überblick, was in der Medienlandschaft für das schwule Auge interessant sein könnte. Egal ob im Kino, Heimkino oder TV.

Besonders empfehlenswert ist die Netflix-Serie „Heartstopper“ in der erstmals Figuren eines Großteils der LGBTQ+ Gemeinde zentrale Rollen einnehmen. So ist nicht nur die herzerwärmende „Junge verliebt sich in Jungen“-Thematik vertreten, sondern auch lesbische Liebe, ein Transmädchen und eine Menge „Allys“. Wenngleich auch homophobe A*löcher in der kurzweiligen Serie vorkommen, so überwiegen doch die positiven Aspekte. Diese ungewöhnlich gute Serie wollen wir Euch ans Herz legen.

Für den heimischen Filmeabend empfehlen wir Euch noch weitere DVDs.

 

Eine Sendung von Dieter

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Bär, Berlinale und Teddy 2022

Unser Mann in Berlin ist seit vielen Jahren Hagen, der unserem Ehrenredakteur Götz von den Highlights und Besonderheiten der diesjährigen Berlinale berichteten wird.

Was es sonst noch Interessantes in der Welt des Kinos und Heimkinos gibt, wollen wir Euch auch nicht vorenthalten.

Eine Sendung von Dieter und Götz

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – und Show-Time! Mit: Schwule Filmwoche Freiburg / Regisseur Peter Lund („Kopfkino“) / Jochen Frank Schmidt (Intendant des Gloria Theaters in Bad Säckingen)

Im Herbst und Winter zieht es uns wieder verstärkt vor die Fernseher, in die Kinos und ins Theater. Was gibt es Neues im TV,  im Kino oder auf den Bühnen?

Im Kino findet vom 3. – 5. Dezember 2021 die Schwule Filmwoche Freiburg statt – wieder in ihrem Stammhaus – dem Kino Kandelhof. Sie nennt sich eine „Limited Edition“ und verspricht ein volles Filmwochenende. Was gibt es zu sehen? Das erfragen wir bei Martin von der Schwulen Filmwoche.

Peter Lund (c) R. Zöllner

Einer der Highlights auf der Filmwoche wird das (Film-)Musical „KOPFKINO“ sein und wir freuen uns darauf, mit dem Regisseur Peter Lund LIVE in der Sendung sprechen zu können. Peter Lund wird außerdem am 4.12. auch persönlich seinen Film im Kino Kandelhof vorstellen.

Und wir freuen uns auf den Intendant des Gloria Theaters in Bad Säckingen, Jochen Frank Schmidt, wo derzeit das Musical „Tommy Tailors Traumfabrik“ zu erleben ist… Wir fragen nach – und es gibt auch was zu gewinnen!

Dies und mehr ist Thema unserer Film-Sendung.

Im Studio: Hartmut und Alex

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch im Juni 2021

Was gibt es Neues und Schwules in der Welt der Filme und Serien? Hat die Berlinale ihre Bären und Teddys vergeben?

 

Kategorien
Allgemein GayWatch

GayWatch – Filme und Serien

Logo Schwule Filmwoche Freiburg

In diesem Jahr ist es für alle Veranstalter/innen schwer zu planen – so geht es auch die Kinobranche und den diversen Festivals. Wir fragen u.a. heute mal nach bei der Schwulen Filmwoche Freiburg und den Freiburger Lesbenfilmtage, die derzeit jeweils ein Open-Air-Festival planen. Wie ist der aktuelle Stand? Es wird wohl – wenn alles gut läuft – bereits in Kürze beide Festivals geben. Wo? Im Innenhof des Schwarzen Klosters.
Wir sind sehr gespannt und fragen nach.
Wir freuen uns daher auf  Antje, Isabelle und Barbara von den Freiburger Lesbenfilmtagen sowie Genís und Martin von der Schwulen Filmwoche Freiburg.

Jens Becherer

Und wir unterhalten uns mit dem Serien-Experten Jens Becherer über queere Highlights – alte und aktuelle. Was sind sehenswerte Klassiker? Gibt es aktuelle Highlights?

By the way: Habt Ihr selbst einen queeren Serien-Tipp? Dann mailt uns diesen gerne an: hartmut@schwulewelle.de
Wir gehen gerne in der Sendung drauf ein!

Und … am Samstag findet ja der ESC in Rotterdam statt. Vor kurzem plauderten wir ja schon mit unserem deutschen Kandidaten Jendrik Sigwart. Was es so kurz vor dem großen Ereignis zu berichten gibt, erzählt uns Alex im „ESC-TICKER“.

Mit: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Spezial: Schwule Filmwoche Freiburg und queere Kino-Tipps

Eröffnungsfilm der Filmwoche: „Matthias & Maxime“ (Regie: Xavier Dolan) Foto: (c) profunmedia

Dieses Jahr sind alle Festivals sehr gebeutelt – ebenso das Kino an sich. Umso schöner, dass die Schwule Filmwoche Freiburg zwar im Frühjahr ausfiel, nun aber zumindest als Mini-Festival im Dezember stattfindet! Vom 4. bis 6. Dezember 2020 gibt es drei Tage lang schwules Kino pur im Freiburger Kandelhof.

Die Lage ist ja auch weiterhin kritisch! Wie ist der aktuelle Stand und was alles in Corona-Zeiten zu beachten ist und auf was wir uns freuen dürfen, berichten uns Genís und Martin aus dem Filmwoche-Team.
Und wir stellen einige der Filme vorab etwas vor.

Und … wenn wir schon dabei sind: wir sprechen auch über schwule Lieblingsfilme. Habt Ihr einen? Es kann ein Klassiker sein oder ein aktuelles Werk. Dann schreibt uns während der Sendung in unserem Live-Chat oder postet auf unserer Facebook-Seite. Gerne geben wir Euren ganz persönlichen Film-Tipp weiter.
Selbstredend werden Dieter und Hartmut in der Sendung auch selbst ein paar Lieblingsfilme vorstellen.

Und Alex liefert uns aktuelle Nachrichten aus der schwulen Welt.

Mit: Hartmut und Dieter

 

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Giant Little Ones und mehr

Giant Little Ones Cover
Giant Little Ones Cover

Im Mittelpunkt dieser GayWatch-Ausgabe steht ein bewegender Film: „Giant Little Ones“, der die Geschichte von Franky erzählt.

Er und Ballas sind seit Ewigkeiten beste Freunde. Als Stars des Schwimm-Teams sind sie beliebt in der High School und begehrt bei den Mädchen. Ein Teenager-Leben wie aus dem Hollywood-Bilderbuch. Bis sich die beiden in der Nacht von Frankys 17. Geburtstag im betrunkenen Zustand sexuell näher kommen. Plötzlich ist alles anders: Ballas will mit Franky nichts mehr zu tun haben und die Gerüchteküche in der Schule brodelt. Franky erlebt Mobbing und Gewalt, aber auch Solidarität und eine neue Nähe zu seinem Vater, der selbst seit einigen Jahren schwul lebt. Allmählich wird dem Teenager klar, worauf es im Leben wirklich ankommt – und wer er sein möchte.

Für seine Regiearbeit GIANT LITTLE ONES packt der kanadische Regisseur Keith Behrman das Chaos des (queeren) Erwachsenwerdens in einen mitreißenden Soundtrack und furios choreografierte, leuchtende Bilder. Neben den Newcomern Josh Wiggins und Darren Mann glänzen die Schauspielstars Kyle MacLachlan („Twin Peaks“) und Maria Bello („Prisoners“) in den Nebenrollen.

Behrmans berührender Film über Freundschaft, Selbstfindung und die erste große Liebe erscheint hierzulande mit der deutschsprachigen Synchronisation und dem englischen Original am 27. März als DVD, Blu-ray und digital bei EuroVideo und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter u.a. der Publikums-Award als „Best International Feature“ beim Göteborg Film Festival sowie der Leo-Award für Darren Mann als „Beste männliche Hauptrolle“. Darüber hinaus wurde GIANT LITTLE ONES beim Toronto International Film Festival mit einer Nominierung als „Best Canadian Feature Film“ geehrt.

Den Film sollte man also nicht verpassen!

Bei uns in der Sendung verlosen wir 3 DVDs. Schreibt dazu  eine Email an „gewinnspiel ÄT schwulewelle.de“ mit dem Betreff „Giant Little Ones“ bis zum 3.4.2020 13.00 Uhr. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Außerdem gibt es viel Musik von:

  • Marianne Rosenberg
  • Adam Lambert
  • Mark Ed
  • Lee Baxter
  • u.v.m.

Am Mikrofon: Dieter 

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Filmfeste – Ein Blick zurück und nach vorne

GSC-Filmfest Bad Wörishofen 2019 Plakat im Kino
GSC-Filmfest Bad Wörishofen 2019 Plakat im Kino

Das legendäre 25. Jubiläum des GSC-Filmfests liegt hinter uns und wir werfen einen Blick darauf zurück und berichten Euch davon. Mit gleich 2 exklusiven Interviews, die wir vor Ort geführt haben, ergänzen wir den Erfahrungsbericht. Wir sprachen mit dem charmanten Michael Scharpf, dem langjährigen Filmfestleiter und Cineasten und mit dem sympathischen Kunstturner Max, der mit seiner Truppe von der TG Allgäu das Publikum in 2 Liveshows bezauberte und der als „Mister Mai“ im diesjährigen Wandkalender (Fotograf: Andreas Klemm) auch eine ausnehmend gute Figur macht. Den Kalender kann man übrigens auch online bestellen und damit den Turnverein unterstützen.

Queersicht-Logo 2019
Queersicht-Logo 2019

Außerdem geplant: Ein Livebericht vom LGBTI-Filmfestiaval in Bern „Queersicht“, das heute beginnt. Queersicht ist das älteste LGBTI-Filmfestival der Schweiz und das größte LGBTI-Ereignis der Region Bern und der Westschweiz. Es zieht jährlich um die 3000 Besucher und Besucherinnen an und lockt neben den gut 40 Filmen des Queer-Cinemas mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm.

Aber wir schauen auch voraus auf den Weihnachtsfilm der Schwulen Filmwoche Freiburg und weitere Tipps für das schwule Auge.

Im Studio: Dieter, Hartmut und Alex 

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Herbst 2019

In der Herbst-Folge unserer Sendereihe „GayWatch“ für 2019 schlagen wir Euch Filme und Serien vor, die dem schwulen Auge gayfallen könnten.

Wir haben für Euch schon ‚mal ein paar Neuerscheinungen und Klassiker getestet.

Luststreifen 2019
Luststreifen 2019

Und als besonderes Highlight stellen wir Euch das internationale queere Filmfestival in Basel vor, dass nächste Woche startet: Luststreifen. Vom 2. – 6. Oktober werden nicht nur queere Filme, Dokumentationen und Kurzfilme in mehreren Kinos gezeigt, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm angeboten.
Was das im Einzelnen ist und viele weitere Informationen bekommen wir direkt von der Quelle berichtet.

GSC-Filmfest-Logo_2019
GSC-Filmfest-Logo_2019

Ebenfalls aus der Kategorie „Besondere Highlights“ ist das Filmfest des Gay Summit Clubs Allgäu in Bad Wörishofen. Die legendäre Veranstaltung geht in die 25. Ausgabe. Und das gilt es zu feiern mit einem ganzen Wochenende voller toller Filme, leckerem Essen und grandiosem Kuchenbuffet. Über das Fest am 2. und 3. November 2019 sprechen wir exklusiv mit Michael Scharpf, dem Organisator.

Im Studio: Dieter & Alex

 

 

Kategorien
Allgemein GayMusic GayWatch Sendungen

GayWatch meets GayMusic – ESC, DVDs and News

Barbara Schöneberger auf der Reeperbahn 2017 (Copyright Schwule Welle)

Manchmal können wir uns einfach nicht entscheiden. Sollen wir nun eine GayWatch-Sendung oder eine GayMusic-Sendung machen. Aber warum nicht einfach Beides zusammen. Et Voilà, heute also eine bunte Mischung, bei der sowohl die Cineasten, als auch die ESC-Fans auf ihre Kosten kommen.

So bieten wir Euch eine Insider-Nachlese zum Eurovision Song Contest mit interessanten Stories und der passenden Musik. Alex war zwar diesmal nicht in Tel Aviv dabei, berichtet aber direkt von der Hamburger Reeperbahn vom „Countdown für Tel Aviv“ und der After-Party.

It's My Party DVD
It’s My Party DVD

Dieter hat aktuelle TV- und Video-Tipps für Euch auf Lager. Diese natürlich wieder aus dem schwulen Blickwinkel. So z.B. „It’s my Party„. Und für aktuelle News aus der queeren Welt sorgt der Hartmut.

Im Studio: Alex und Dieter

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch: 35. Schwule Filmwoche Freiburg

Schwule Filmwoche 2019 Plakat
Schwule Filmwoche 2019 Plakat

Am 1. Mai 2019 startet wieder Deutschlands ältestes schwules Filmfestival im Kino Kandelhof und bis zum 8. Mai werden weit über 20 Langfilme gezeigt, unzählige Kurzfilme, Gäste empfangen und angeregte Diskussionen geführt. Es wird wieder spannend!
Genís und Martin kommen heute wieder zu uns ins Studio, um uns zu berichten, auf was wir uns freuen dürfen. U.a. – so wissen wir bereits – gibt es auch wieder eine Vernissage (bereits am 30.4.) in der Passage 46 und eine Party daselbst – aber auch sonst wird es mehrere Rahmen-Events geben.

„Templores“ auf der Schwulen Filmwoche Freiburg

Wir plaudern auch LIVE mit dem österreichischen Drehbuchautor und Regisseur Gregor Schmidinger, der in Freiburg in Kürze seine preisgekrönten Spielfilm NEVRLAND vorstellen wird.
Und wir freuen uns auf Stefan Poessiger vom BAD MOUSE ORCHESTRA, die am 30.4. in der Passage 46 ein Konzert mit „Schwulen Liedern“ geben. Einige der Lieder dürfen wir vorab in der Sendung hören.

Letztlich berichtet Matthias Freihof von seinen Erinnerungen an „Coming Out“, der vor 30 Jahren Welturaufführung hatte und der erste schwule Film der DDR war.
Und Erwin In het Panhuis, Matthias Gerschwitz und Günter A. Buchwald berichten vom ältesten schwulen Film „Anders als die Andern“, der dieses Jahr seinen 100. „Geburtstag“ feiert.

Und wir haben einen langjährigen Besucher der Filmwoche zu Gast und sind gespannt darauf, auf was er sich dieses Jahr so freut!

Volles Programm!

Mit: Hartmut, Dieter und Alex

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Für das schwule Auge

In der ersten Folge unserer Sendereihe „GayWatch“ für 2019 schlagen wir Euch Filme vor, die dem schwulen Auge gayfallen könnten.

Was tun mit den Geschenkgutscheinen von Weihnachten? Wie wäre es damit, sie in DVDs und Blu-rays anzulegen?

Wir haben für Euch schon ‚mal ein paar Neuerscheinungen und Klassiker getestet.

Schwule Welle mit Marcel Gisler
Schwule Welle mit Marcel Gisler

Ganz vorne mit dabei ist „Mario“ von „Marcel Gisler„.  Letztes Jahr bereits im Kino und auf diversen Festivals gelaufen und mit Preisen überhäuft. Auch in Freiburg wurde der Film gezeigt; in Offenburg und in Bad Wörishofen haben wir von der Schwulen Welle ihn auch noch gesehen. Und dabei auch den Regisseur Marcel Gisler getroffen und gesprochen. Das exklusive Interview heute bei uns in der Sendung.

Außerdem stellen wir Euch auch 3  neue Filme von Salzgeber vor:

Von pro-fun haben wir uns für Euch „Venus“ angeschaut.

Dazu gibt es noch TV-Tipps und Veranstaltungshinweise für die Regio.

Im Studio: Dieter, Alex und Hartmut

Die Sendung ist noch bis zum 25.01.19 in der Mediathek bei RDL nachhör- und downloadbar. Als musikfreie Podcastversion jetzt auch schon bei uns.

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Herbst Edition

The Cakemaker Filmplakat
The Cakemaker Filmplakat

Die Abende werden länger. Die Temperaturen ungemütlicher. Die beste Zeit, um sich mit einem Heißgetränk und der Kuscheldecke aufs Sofa vor den Fernseher zurückzuziehen. Wir haben das schwulste Futter für Euren DVD-Player.

Dazu stellen wir Euch außerdem einen Oscarkandidaten vor. „The Cakemaker“ geht ins Rennen um die begehrteste Trophäe des Filmgeschäfts. In der Kategorie „Bester Film in einer Fremdsprache“.  Der israelische Beitrag dreht sich um einen Bäcker und Konditor, der eine lange, aber heimliche Liebesbeziehung mit einem verheirateten Geschäftsmann aus Israel hat.

Heute am 1.11.18 ist der Bundesstart der deutsch-israelischen Produktion.

Marcel Gisler (Mitte) im Gespräch mit Schwuler Welle und OGays
Marcel Gisler (Mitte) im Gespräch

Wir blicken zurück auf das Regenbogenkino-Event der OGays vom 20.10.18 bei dem die Filme „Marvin“ und „Mario“ gezeigt wurden. Letzterer in Anwesenheit des Schweizer Regisseurs Marcel Gisler, der für ein Filmgespräch zur Verfügung stand.

 

Im Studio: Dieter

 

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Schwule Filme

Mr. Gay Syria Filmplakat
Mr. Gay Syria Filmplakat

Zum heutigen Kino-Start des Films „Mr. Gay Syria“ sprechen wir über diesen. Wir stellen aber noch weitere Filme – auch fürs Heimkino – vor. So z.B. den finnischen Film „Pihalla„, den französischen Marvin„, den amerikanischenHollywood, je t’aimeund die internationale ProduktionNobody’s Watching„.  Doch, wir schauen zu…

Im Studio: Dieter, Hartmut und Alex

 

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch mit Goldjungs und Bären

Call Me By Your name Plakat
Filmplakat (Copyright Sony Pictures)

Es ist vollbracht. Die beiden wichtigsten Filmpreise (aus deutscher Sicht) sind vergeben. Die „Oscars“ der US-Filmindustrie (eigentlich „Academy Award of Merit„) und die „Bären & Teddys“ der Berlinale.

Wir stellen Euch die nominierten Filme mit schwulem/queerem Bezug vor.

Hagen, unser Mann vor Ort bei der Berlinale, berichtet exklusiv von den Teddy Awards.

Natürlich haben wir auch noch Filmtipps für zuhause im Programm.

Im Studio: Dieter, Hartmut, Alex und Götz

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Das schwule Auge

Yeast Nation Plakat

Was gibt es den schönes zu sehen für das schwule Auge? Und natürlich auch zu hören? Denn schließlich sind wir hier im Radio…

Wir begrüßen im Studio Kunstschaffende der „Good Company„. Sie stellen ihr neuestes Werk „Yeast Nation“ vor. Nach dem fulminanten Erfolg von „Urinetown“ sind wir sehr gespannt darauf, zu erfahren, was die „Hefe-Nation“ nun bedeutet.

Im Studio sind: 

In Bad Wörishofen findet seit einiger Jahren das süßeste schwule Filmfestival Deutschlands statt. Organisiert vom Gay Summit Club Allgäu (GSC). Die Schwule Welle ist vor Ort und berichtet dann u.a. über den Film „God’s Own Country„, der zur Zeit in aller Munde – Verzeihung: Auge – ist.

GSC Filmfestival Plakat

Dazu haben wir noch aktuelle TV- und die neuesten DVD-Tipps für Euch. Vorgestellt wird z.B. Mit 17; ein atmosphärisch dichter Film über das Coming Out eines – ratet ‚mal… richtig! – 17-Jährigen.

Im Studio: Dieter, Alex und Hartmut

Zum Kunstturnkalender

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Die schwule Flimmerkiste

plakat_boy_2013

…“und nach 21 Uhr den Fernseher! ”

So möchte man es dem jungen Mann auf unserem Plakat in den Mund legen.

Noch mehr fürs Auge dann aber in unserer Sendung. DVD-, TV- und Veranstaltungstipps von uns für Euch.

Im Einzelnen sprachen wir über:

  • Bromance
  • Wie schön Du bist
  • Akron
  • Esteros
  • Boys Like us
  • Auf den zweiten Blick
  • Im namen des…
  • Shadowhunters

Die Sendung ist noch bis zum 28.7.17 in der Mediathek bei RDL komplett nachhör- und downloadbar.

Im Studio Dieter und Alex

 

 

 

 

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – „Die Mitte der Welt“ & mehr

Schwule Welle im Gespräch mit Jakob M. Erwa
Schwule Welle im Gespräch mit Jakob M. Erwa

Dieser Tage erscheint die DVD und Bluray eines der erfolgreichsten schwulen Filme des letzten Jahres: Die Mitte der Welt nach dem Bestseller von Andreas Steinhöfel. Es ist ein bewegender, beeindruckender und begeisternder Film über einen schwulen Jugendlichen und sein Umfeld. Mit einem fantastischen Louis Hofmann und einem genialen Jannik Schümann in den Hauptrollen. Unter der Regie von Jakob M. Erwa zu schauspielerischen Höchstleistungen geführt. Und genau mit diesem Regisseur sprachen wir exklusiv nach dem Regenbogenkino der OGays vor kurzem. Im Interview verrät er, warum man sich die DVD oder Bluray keinesfalls entgehen lassen sollte.

Außerdem stellen wir Euch weitere Filme für das schwule Auge vor. Z.B.

Heimliche Küsse
Caracas, eine Liebe
Ein Kuss
Teenage Kicks 
Kiss Me, Kill Me

Im Studio: Dieter und Hartmut

Die Sendung ist noch bis zum 19.05.2017 in der Mediathek bei RDL als Ganzes nachhör- und downloadbar.

Musikvideo zu „Ein Kuss“ von Mika: Hurts

Kategorien
GayWatch Sendungen

GayWatch: 33. Schwule Film­woche Frei­burg – mit vielen cine­asti­schen Top-Gästen!

SFW_2017_Plakat_Motiv-Fuer_emailBald ist es wieder soweit: das älteste schwule Filmfest Deutschlands, die Schwule Filmwoche Freiburg, präsentiert vom 26. April bis zum 3. Mai 2017 rund 22 Lang-, viele Kurzfilme und ein spannendes Rahmen-Programm. Wir wollen mit den Machern reden und einige der Filme und Veranstaltungen vorab beleuchten, damit die Wartezeit auf das Festival etwas kürzer wirkt. Und wir freuen uns darüber, drei Regisseure LIVE in der Sendung zu sprechen, deren Filme auf dem Festival gezeigt werden:
Tristan Ferland Milewski („Dream Boat“)
Chris Miera („Ein Weg“)
Jochen Hick („Mein wunderbares West-Berlin“)
Von der Filmwoche werden Genís und Martin bei uns zu Gast sein.

 

Filmplakat TORO
Filmplakat TORO

Am 27. April startet bundesweit der Film TORO, der in eindringlichen Bildern die Geschichte zweier Männer erzählt, die als Sexarbeiter ihren Lebensunterhalt verdienen. Wir sprechen exklusiv mit dem Regisseur Martin Hawie.

Natürlich aber gibt es auch wieder Nachrichten aus der Schwulen-Welt und die Veranstaltungshinweise.

Mit: Hartmut, Dieter, Sebastian und Alex

 

Trailer zu „TORO“:

 

 


Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch – Die schwule Flimmerkiste – Teddys & Oscars

Unsere Männer in Berlin sind Hartmut und Hagen. Sie berichten vom wichtigsten deutschen Filmfest. Die Berlinale ist auch noch für seine regelmäßigen schwulen und sonstig nicht-heteronormative Filme bekannt. Dafür wird der Teddy-Award vergeben. Außerdem werfen wir einen Blick auf die weltweit wichtigste Veranstaltung im Filmgeschäft: Die Oscar-Verleihung. Was gibt es da aus dem schwulen Blickwinkel zu berichten?

Natürlich geben wir Euch auch noch Filmtipps für den heimischen DVD-Player und aktuelle TV-Programmhinweise.

Die Nachrichten und Veranstaltungshinweise runden das Programm ab.

Im Studio: Dieter, Hartmut, Alex und Götz

Zur Sendung im Podcast…