Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin vom 24. November 2022

Das heutige MAGAZIN widmet sich schwerpunktmäßig einem besonderen Jubiläum: am 23. November 2022, läuft die 7000. Folge der RTL-Erfolgsserie UNTER UNS. Gefeiert wird dies mit einer sogenannten “Event-Woche”, die noch bis morgen andauern wird. Wer die Serie etwas kennt, weiß, dass es in dieser Woche stets besonders turbulent in der Schillerallee zugeht.
Seit dem Coming Out des Schauspielers Lars Steinhöfel hat die SCHWULE WELLE ja sehr häufig Kontakt mit dem Team von UNTER UNS. Wir berichteten von mehreren Fantreffen und hatten bereits ausführliche Interviews mit vielen Stars der Serie – ehemalige wie auch aktuelle.
Die Schauspielerin, mit der wir heute die Ehre haben, sprechen zu dürfen, kennen wir sehr lange und gut. Wir sprachen sie nicht nur am Telefon oder am Set in Köln-Ossendorf – nein: Sie besuchte uns auch schon mal in Freiburg und wir plauderten mit ihr in der Freiburger Altstadt und in einem urigen Lokal.
Mit dem deutschen Südwesten ist sie ohnehin stark verbunden, stammt sie doch aus dem schönen Baden-Baden. Neben der Schauspielerei hat sie u.a. auch eine klassische Ballettausbildung, hat ebenso eine Ausbildung als Skilehrerin, aber in erster Linie ist sie eigentlich “Mrs. Unter uns”, denn seit dem 13. Februar 1995 (!) verkörpert sie die Rolle der “Ute”. Damit ist sie die einzige Schauspielerin, die fast seit der ersten Stunde mit dabei ist. Und sie ist heute in der Serie ebenso wichtig wie schon zu Beginn. Ihre Rolle ist kaum wegzudenken und sie hat viele Kolleginnen und Kollegen kommen und gehen sehen.
Derzeit hat sie in der Serie eine sehr lebendige und spannende Beziehung mit dem eher schwierigen Unternehmen Benedikt Huber, gespielt aber von dem sehr sympathischen Jens Hajek. Sie leitet das “Schiller” und ihre Rolle kennt wohl alle Bewohnerinnen Bewohner der Schillerallee 10.
Es ist – natürlich – Isabell Hertel und wir freuen uns darüber, dass mit ihr ausführlich über das Jubiläum und Ihre Rolle zu sprechen.

Außerdem müssen wir reden … über die WM in Katar. In den letzten Tagen drohte die Situation dort immer mehr zu eskalieren. Wie geht man mit Menschrechten um? Wie demonstriert man (auch) vor Ort dafür?
Wir sprechen mit einem Vertreter von Queer Football Fanclubs und versuchen die Lage einzuordnen.

Im Studio: Hartmut und Alex

Kategorien
Magazin Sendungen

Das Magazin am 20.10.22

„Holmes und ich“ am Theater der Immoralisten – Interview mit Manuel Kreitmeier / Gespräch mit dem Autoren Samuel Coenigsberg über sein neues Buch / Die Netflix-Serie „Dahmer“

Es ist wieder Zeit für das MAGAZIN.

U.a. freuen wir uns auf den Regisseur und Autoren Manuel Kreitmeier, dessen aktuelle Inszenierung seines eigenen Stückes „Holmes und ich“ am 22. Oktober 2022 am Theater der Immoralisten Welturaufführung hat.

London 1918: Sherlock Holmes, der berühmte Meisterdetektiv, hat sich zur Ruhe gesetzt und wird von mehreren schlechten Nachrichten gleichzeitig überrascht: In Europa ist die Spanische Grippe ausgebrochen, täglich sterben Zehntausende auf den Schlachtfeldern und nun wird auch noch sein Freund Doktor Watson in Frankreich vermisst. Holmes versinkt in eine tiefe emotionale Krise, der seine Haushälterin Misses Hudson mit wachsender Besorgnis gegenübersteht…

Ein spannendes Kammerspiel über die Verbindung zweier völlig unterschiedlicher Menschen und deren Versuch sich in schwierigen Zeiten Halt zu geben.

Außerdem besuchte Hartmut den Autoren Samuel Coenigsberg in Berlin. Vor einiger Zeiten plauderten wir bereits in unserer Sendung über sein erstes Buch „Queerflug – Von der Lebens-Wandlung eines schwulen Vaters“. Nun kam die Fortsetzung heraus:
„Im Aufwind – Nach dem Que(E)rflug“. Um was geht es? Wie kam es zu dem zweiten Teil? Dies und mehr wollen wir erfragen.

Wir sprechen außerdem über die Netflix-Serie „Dahmer“ von Ryan Murphy mit Evan Peters in der Titelrolle.
Und Dieter berichtet von seinem Besuch in der Alemannischen Bühne.

Eine Sendung von Hartmut und Dieter

Kategorien
Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin: Theater-Spezial am 6. Oktober 2022

Heute dreht sich bei alles um’s Theater. Wir sprechen mit dem Schauspieler und Regisseur Martin Mayer, der für die Alemannische Bühne Freiburg die Komödie „E Ma kunnt selten ellai“ inszeniert hat. Um was geht es und wie arbeitet man an einem Mundart-Stück?

Und wir plaudern mit dem Musical-Darsteller Juljan Wejwar über aktuelle Inszenierungen in Deutschland und England. Hartmut besuchte u.a. in Berlin Ku’damm 56″ und das erste Musical von Rosa von Praunheim: „Die Bettwurst“. Und in London sah er u.a. „Back to the Future – The Musical“ und eine Neuinszenierung von „Grease“. Dies sind aber nur ein paar der Musical, über die wir plaudern werden.

Aber natürlich gibt es auch Nachrichten sowie Veranstaltungstipps aus der schwulen Welt.

Mit: Hartmut, Alex und Julian

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin vom 1.9.2022

Es ist mal wieder Zeit für das MAGAZIN mit vielen unterschiedlichen Themen und Gästen.

Am Samstag findet in Stuttgart die 4. Trans* Pride statt. Veranstaltet wird der Aktionstag von dem Projekt 100% MENSCH, Mission Trans u.a.
Was genau am Samstag in Stuttgart passiert, darüber reden wir mit mit ALEXANDER HÄFNER vom Vorstand Mission TRANS* e.V.

U.a. wird auch MSOKE dort – nach 2019 – erneut einen Auftritt haben. Der ursprünglich aus Zürich kommend, ist MSOKE ein Künstler, sich für die Selbstverwirklichung in seinem Musikgenre (Reggae, Dancehall) starkmacht. Er wurde als Frau in Tansania geboren und wuchs in Zürich aus.  Er lebt seine wahre Identität als Mann in einer Szene, die oft von Homo- und Transphobie geprägten wird. Seine Musik lebt von einer Mischung oft tiefgründiger und politischer Texte sowie einer dennoch stimmungsvollen und atmosphärischen Musik, die Lust auf mehr macht.

Und wir freuen uns auf den schweizer Bluesmusiker und Songwriter PHILIPP FANKHAUSER, der gerade seine neue Single „Heebie Jeebies“ herausgeringt. Der Song stammt erneut aus der musikalische Schatzkiste seines Mentors Johnny Copeland – dem 1997 verstorbenen Sänger und Gitarristen aus Houston, Texas. Fankhauser hat auf vielen seiner vergangenen Alben, ein oder zwei Songs aus Johnny Copelands Feder aufgenommen.

Das uns mehr L I V E bei der Schwulen Welle und dem MAGAZIN.

Im Studio: Hartmut und Alex

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin vom 4. August 2022

Sommerzeit – Ferienzeit – Sommerloch? Nicht bei uns: wir senden weiter LIVE und laden uns viele spannende Gäste ein, plaudern über diverse Themen aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Boulevard.
Kurzum: es wird wieder bunt im MAGAZIN der Schwulen Welle.

Diese Woche haben wir drei Schwerpunkte in unserer Sendung – und viel Musik.

Aquario. Foto (c) Matthias Kempe-Scheufler/Paul Ende

Oliver Genzow

Alex war für die Schwule Welle bei der STUTTGART PRIDE und berichtet uns von dem Wochenende dort. Wir sind sehr gespannt!

Wir freuen uns auch auf unsere „Stimme der Schwulen Welle“: den Kabarettisten OLIVER GENZOW. Er zeigt Freiburg derzeit von seiner kabarettistischen Seite und auf eine Weise, wie man sie bisher wohl noch nie gesehen hat (in Kooperation mit Historix-Tours). Wir sprechen mit ihm auch über Kabarett in Zeichen des Kriegen und erkunden, wer seine Vorbilder sind.

Und wir plaudern mit dem queeren Singer/Songwriter AQUARIO, der am Freitag seinen aktuellen Song „Summer“ veröffentlicht. Wir freuen uns darüber, ihn bereits am Vorabend spielen zu dürfen.

Mit: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Das Magazin vom 28. Juli 2022

Zum Ferienbeginn gibt es mal wieder ein MAGAZIN: spannende Themen aus dem Bereich Politik, Kultur, Gesellschaft und Boulevard warten auf Euch und wir freuen uns auf viele interessante Gäste.

Natürlich gibt es auch wieder viel Musik und Nachrichten aus der Schwulen Welt.

Zu Gast u.a. der Regisseur Rainer Früh, der am Abend der Sendung die Welturaufführung seines Theaterstückes „Romeo und Julia auf dem Sofa“ haben wird. Und wir sprechen mit dem Schauspieler Uwe Peter.

Julian Wejwar
Julian Wejwar

Ein Schwerpunkt sind auch aktuelle Musicals und wir plaudern mit dem Schauspieler und Musical-Darsteller Julian Wejwar. U.a. geht es um „Moulin Rouge“, „Hamilton“, aber auch viele andere aktuelle Inszenierungen werden besprochen werden.

Und wir stellen die TV-Serie „It’s A Sin“ vor, die nun auch in deutscher Synchronisation existiert. Die spannende und originelle Serie des „Queer as Folk“-Erfinders Russell T. Davies beschäftigt sich mit London in den 80er Jahren und AIDS.

Mit: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin am 30. Juni 2022

Theater Freiburg, Junges Theater

Eine bunte Mischung von Themen aus Politik, Gesellschaft, Boulevard und Kultur.

Natürlich waren auch wir beim Freiburger CSD – der Freiburg Pride 2022 – und sammelt während des Aktionstages viele Stimmen von Teilnehmenden und auch danach fragten wir nach u.a. bei Ronny Pfreundschuh vom CSD Verein. Uns interessierte auch, wie die schreckliche Nachricht aus Oslo die Freiburg Pride beeinflusste.
Wir sprachen aber auch u.a. mit Stefan Zimmermann vom Checkpoint Aidshilfe sowie mit Robert Sandermann („DJ SUN“) über ihre Eindrücke. Und natürlich auch mit Betty BBQ. Darüber hinaus fragten wir Hans-Dieter Straup von SPD QUEER, weshalb CSDs so wichtig sind …
Zu Gast im Studio haben wir Bettys Manager Sebastian Heusel, der ja lange Zeit auch bei der Schwulen Welle federführend war.

Und wir berichten von einer spannenden neuen Inszenierung an den Städtischen Bühnen Freiburg: das Musical „RENT“ von Jonathan Larson wird vom JUNGEN THEATER aufgeführt und wir sprechen mit dem Regisseur Johann Diel. Außerdem freuen wir uns auf den Schauspieler Benjamin Erhardt, der die Rolle des „Marc“ spielt.

Mehr zum Magazin am 30. Juni 2022 veröffentlichen wir in Kürze an dieser Stelle!

Mit: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin am 16. Juni 2022

Eine bunte Mischung an Themen aus Politik, Gesellschaft, Boulevard und Kultur in kompakten 90 Minuten – das ist das MAGAZIN.

Hartmut mit David Moragas

Fest stehen aber bereits ein Gespräch mit dem Regisseur, Schauspieler, Autoren und Produzenten David Moragas, der bei der 38. Schwulen Filmwoche Freiburg seinen Spielfilm „A Story Night“ als DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG vorstellte.
Der Film ist inzwischen auch zu sehen u.a. bei Amazon Prime.

Arash Marandi

Und wir sprechen mit Arsah Marandi (u.a. bekannt auf der schwulen ARD-Serie „All You Need“). Wir plaudern mit ihm u.a. über die Serie, aber auch über den Film „Luviérnagas / Fireflies“, der ebenfalls auf der 38. Schwulen Filmwoche Freiburg vorgestellt wurde. Und es geht um die Serie „Teheran“, in der er derzeit ebenfalls zu sehen ist.

Und wir sprchen live mit Ronny Pfreundschuh vom Orga-Team des CSD Freiburg über die Freiburg-Pride, die am 25. Juni 2022 stattfinden wird.

Die Freiburger Dragqueen Betty BBQ weilte für eine Woche in Tel Aviv-Yafo. Die Stadt Freiburg, die seit 2015 eine Städtepartnerschaft mit der israelischen Stadt pflegt, schickte sie als offizielle Botschafterin zur Tel Aviv Pride. Betty BBQ soll „die Stadt Freiburg und ihre Bewohner als unübersehbaren Gruß repräsentieren und ein Stück Freiburg sowie den Schwarzwald in den Nahen Osten bringen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Freundeskreis Freiburg-Tel Aviv-Yafo e.V. und Betty BBQ. Wie es ihr dort ergeht und welche Eindrücke sie mitnimmt, das verrät uns Betty BBQ in unserer Sendung.

Neulich plauderten wir mit der Schauspielerin Tabea Heynig („Britta Schönfeld“ in der TV-Serie „Unter uns“) über die Aktion „Help Kerem“ (das Interview ist noch als Podcast nachhörbar). Auch der schwule Moderator Kaya Furkan Hüseyin engagiert sich für den schwer erkrankten einjährigen Jungen. Wir sprechen auch mit ihm.

Außerdem berichten wir über die australische Serie „Neighbours“, die nach rund 37 Jahren am vergangenen Freitag den letzten Drehtag hatte. Zum Abschluss kamen noch einmal einige sehr berühmte ehem. Cast-Mitglieder wie Kylie Minogue, Jason Donovan oder Guy Pearce zurück.
Und: in New York wurden die Tony Awards verliehen und aus queerer Sicht gab es ein paar spannende Trophäen …

Weitere Themen geben wir noch bekannt.

Mit: Hartmut und Dieter

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin vom 21. April 2022

Ein bunter Strauß an Themen aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Boulevard garniert mit viel Musik – das ist unser Magazin.

Dieses Mal steht die Kultur deutlich im Vordergrund, denn wir sprechen mit wirklich ganz besonderen Gästen. Alex und Hartmut besuchten z.B. in der Stadthalle Schopfheim eine Inszenierung der Boulevard-Komödie „Celine“ von Maria Pacôme (eine Produktion der Theatergastspiele Fürth). Und nicht nur das: sie plauderten mit allen Schauspieler*innen.

Christine Neubauer. Foto (c) Andreas Bassimir / Theatergastspiele Fürth

Das sind Christine Neubauer, eine der bekanntesten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum (u.a. „Löwengrube“, „Die Landärztin“, „Ein Bayer auf Rügen“ oder „Das Traumschiff“). Sie erhielt für ihr umfangreiches Schaffen bereits viele Preis, u.a. den Adolf-Grimme-Preis.

Moritz Bäckerling. Foto (c) Andreas Bassimir / Theatergastspiele Fürth

Mit dabei sind auch Moritz Bäckerling, der in noch jungen eine beachtliche Biografie vorzuweisen hat. Er wirkte an vielen Formaten mit (u.a. „Let’s Talk. Weil Meinung zählt“, „Schatz, nimm Du sie!“, „Spotlight“, „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“, „Frühling“ und ganz aktuell „GEOlino TV“). In der TV-Serie „Unter uns“ spielte er zwischenzeitlich die Rolle des „Conor Weigels“ und kürzlich brachte er seine aktuelle Single „Zukunftsmusik“ heraus.

Natürlich sprachen wir auch mit Stefan Pescheck, den wir schon öfters bei der Schwulen Welle zu Gast hatten. Unser Gespräch vom 10. März 2022 über seine aktuellen (Theater-)Projekte ist als Podcast nachhörbar.

Ebenfalls plauderten wir mit Fee Denise Horstmann, auch sie sieht man häufig u.a. im TV („Rosenheim Cops“, „Familie Dr. Kleist“, „SOKO München“ u.a.) und am Theater.

Gerda Steiner. Foto (c) Darryl Jacklin

Und – last but not least – hatten wir die Freunde, mit Gerda Steiner zu plaudern. Ihr Vater ist der legendäre Peter Steiner, dessen „Peter Steiners Theaterstadl“ sie nicht nur seit 1985 leitet, sondern den sie bis heute (inzwischen „Steiners Theater – die bayerische Komödie) erfolgreich fortführt. Auch sonst ist sie im volkstümlichen Bereich Kult (u.a. „Heimatmelodie“) und hat Fans bei Jung und Alt. Sie übernahm bei „Celine“ kurzfristig eine Rolle.

Aber wir reden nicht nur über Theater, sondern auch über Film, denn die 38. Schwule Filmwoche Freiburg steht vor der Türe: vom 18. bis 25. Mai 2022 wird sie im Kino Kandelhof stattfinden. Neben rund 25 Spielfilmen und Dokus gibt es wieder ein exklusives Kurzfilmprogramm sowie Rahmenveranstaltungen, u.a. eine Ausstellung inkl. Vernissage sowie eine Party mit den Freiburger Lesbenfilmtagen in der Wodan-Halle.
Martin Mayer aus dem Team der Schwulen Filmwoche wird uns das Programm näher vorstellen und wir sind schon sehr gespannt.
Soviel darf schon verraten werden: es wird sehr viele spannende Veranstaltungen und Filme zu erleben geben!

Und wir freuen uns auf den Schauspieler und Sänger Bela Klentze. Vor einigen Jahren sprachen wir schon einmal mit ihm, als er in der RTL-Serien „Unter uns“ und „Alles was zählt“ mitwirkte. Inzwischen ist er auch als Rocksänger erfolgreich und veröffentliche erst kürzlich mit seiner Band „Stairway To Violet“ den Song „Towards The Stars“ veröffentlich. Den Song schrieb und komponierte der Künstler selbst. In Kürze ist eine Tournee mit der Band geplant.
Wir werden mit Bela in unserer Sendung live sprechen und u.a. fragen, wie es zur Gründung seiner Band kam.

Dazu gibt es Musik, Nachrichten aus der Schwulen Welt und Veranstaltungstipps.

Mit: Hartmut und Alex

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin: ein Spezial!

Im heutigen MAGAZIN beleuchten wir das Leben von dem bayerischen „Märchenkönig“ Ludwig II., dem man nachsagte, er sei dem männlichen Geschlecht sehr zugetan gewesen. Der Schauspieler Peter Haug-Lamersdorf erzählt zusammen mit Hartmut dessen spannende Geschichte (ein Feature von Hartmut Stiller).
Das Feature sendeten wir bereits im vergangenen Jahr schon einmal und es war „quotenmäßig“ die dritterfolgreichste Sendung in 2021. Deshalb präsentieren wir sie noch einmal auf’s Neue. Viel Spaß!

Aber wir haben auch ganz Aktuelles im Programm!
Unser Dieter, sonst selbst der Interviewer, wurde neulich interviewt: er war zu Gast bei den Kollegen des Podcasts „Hinternhof“. Und weil es so schön war, darf er in unserer heutigen Sendung auch noch einmal Hartmut Rede und Antwort stehen. Wie war es bei den Kollegen? Und wie kam er selbst einst zur Schwulen Welle?
Eine etwas anderes „Backstage-Interview“ von der Schwulen Welle, auf das wir selbst sehr gespannt sind …!

Und das ist noch immer nicht alles! Wir sprechen zum Beispiel auch über die 94. Verleihung der Academy Awards in Los Angeles – natürlich auch aus querer Sicht.

Wir hören zudem Neues von „Just Dimi“: „Endgame“ heißt sein neuestes Werk – und er stellt es uns in unserer Sendung selbst vor.

Außerdem haben wir Nachrichten aus der Schwulen Welt.

Eine Sendung von und mit Hartmut.

 

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin am 10. März 2022

Das Magazin Logo
Das Magazin Logo

Interviews, Berichte, Nachrichten aus Politik, Kultur und Boulevard – live und aktuell!

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt natürlich auch uns. Konkret wollen wir ein Augenmerk auf die Lage von LGBTIQ* im Krisengebiet werfen, die in der allgemeinen Berichterstattung verständlicherweise ob der dramatischen Lage etwas unter den Tisch fallen. Dennoch ist gerade diese Personengruppe derzeit besonders in Gefahr und muss buchstäblich um ihr Leben bangen.
Wir sprechen mit Conrad Breyer, Sprecher von Munich Kyiv Queer, über dieses Thema und wie man besonders diesen Menschen helfen kann.

Mit dabei ist aber der Schauspieler Stefan Pescheck, der gerade mehrere neue Projekte präsentieren kann. Und wie immer ist er auch weiterhin sehr engagiert für LGBT-Rechte. Wir plaudern mit ihm.

Cassy Carrington und Franca Morgano Bin Kummer gewohnt Cover
Cassy Carrington und Franca Morgano Bin Kummer gewohnt Cover

Dieter steuert ein exklusives Interview bei mit Cassy Carrington und Franca Morgano. Sie sprechen über das Duett der Kölner DragQueen und Sängerin mit der Stimme von Das Omen III. „Kummer gewohnt“ (Link zum Video unten)

Eine Sendung von: Hartmut, Alex und Dieter

 

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin-Spezial: Mit Marc Weinmann („Luis“ aus GZSZ) und Marc Gruppe (Titania Medien)

Marc Weinmann spielt „Luis Ahrens“ Foto (c) TVNOW Rolf Baumgartner

Zwei spannende Interview-Gäste haben wir heute in unserer Sendung. Einmal der Schauspieler Marc Weinmann, der in der Erfolgsserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ seit vergangenem September die Rolle des „Luis Ahrens“ spielt. Als solcher ist er in der Serie in einer Beziehung mit Miriam ist, aber in den sein bester Freund Moritz sich schwer verliebt hat. Vor kurzem gab es dann überraschenderweise einen Kuss zwischen Moritz und Luis! Und man darf gespannt darauf sein, wie es weiter geht …

Wir wollen aber mit Marc Weinmann auch über seinen bisherigen Werdegang und seine Arbeit als Schauspieler plaudern.

Ballechin House / Foto (c) Titania Medien

Und wir freuen uns auf Marc Gruppe, der zusammen mit seinem Partner Titania Medien leitet und atmosphärische Hörspiele mit namhaften Schauspieler/innen produziert. Für das aktuelle Projekt „Spuk in Ballechin House“, das im Sommer 2022 auf den Markt kommt, begab sich Marc Gruppe sogar in ein vermeintlich reales Spukhaus in Schottland. Wie es ihm dort ergangen ist, wollen wir ihn fragen – und auch sonst mehr über seine Arbeit im Grusel-Genre reden („Gruselkabinett“). Und wir sprechen über queere Horror-Filme, -Serien und -Bücher.

Im Studio: Hartmut und Alex

 

 

Kategorien
Magazin Sendungen

Das Magazin – Mit dem Schauspieler Alexandros Koutsoulis („Boy Meets Boy“), Thomas Goersch, Sebastian Kienast, Stairway to Violet u.a.

Alexandros Koutsoulis – Foto (c) Mayasokou

Es ist wieder Zeit für das MAGAZIN mit einem bunten Strauß an Themen.

Derzeit erregte die Aktion #OutInChurch“ für viel Aufregung. Wir sprechen mit Sebastian Kienast, Referent für Männerpastoral und Pastoral mit homosexuellen Frauen und Männern in der Erzdiözese Freiburg auch über die Angebote innerhalb der Kirche. Unter dem Motto „Realitäten ernst nehmen – Mit Menschen Wege gehen“ wird hier versucht, auch innerhalb der Kirche auf homosexuelle Menschen zuzugehen. Was genau gibt es an Angeboten? Wie wird die aktuelle Aktion gesehen und eingeschätzt? Gibt es Gottesdienste auch und speziell für homosexuelle Menschen?

Ebenso zu Gast bei uns ist der Schauspieler Alexandros Koutsoulis, dessen Film „Boy Meets Boy“ im Januar in der Gayfilmnacht zu sehen war.
Alexandros spielt in dem deutschen Independent-Film „Johannes“, der in einem Club Mayasokou „Harry“ kennenlernt. Dieser ist in Berlin zu Besuch, hat aber die Zeit fast nur mit Feiern verbracht. In den letzten 15 Stunden bis zu seinem Flug zurück nach London ziehen die Beiden durch die Straßen Berlins und lernen sich besser kennen. Das Gespräch zeigt dabei auch, in welchen unterschiedlichen Lebensentwürfen die Beiden stecken … Ein spannender Film!
Alexandros Koutsoulis ist Schauspieler und Musiker. Wir sprechen mit ihm über seinen bisherigen Werdegang, den Film „Boy Meets Boy“ und auch über seine Band „The Hidden Keys“.

Wir plaudern auch mit dem Schauspieler Thomas Goersch, der zur Zeit auf der Suche nach dem Hauptdarsteller für seinen nächsten Film ist. Mit seinem Independent-Kurzfilm „Unhappy“ erregte er zuletzt viel Aufmerksamkeit und erhielt viele internationale Preise.

Und wir freuen uns auf die Radio-Premiere der Band „Stairway to Violet“, deren neue Single „Towards the Stars“ wir erstmalig spielen dürfen.

Dies und mehr gibt es in unserer Sendung.

Im Studio sind: Hartmut und Alex

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin

 

Die Rapperin JNNRHNDRXX (vertreten von @wirsinduns)

Das erste Magazin im neuen Jahr!
Eine bunte Mischung aus Politik, Gesellschaft, Historie, Kultur und Boulevard.
Wir haben viel vor in unserer LIVE-Sendung!

Kürzlich machte der Verein vielbunt aus Darmstadt auf sich aufmerksam, weil er eine Stellungnahme veröffentlichte, in der er die Querdenker-Demos als Angriff auf die Queere Community verstand. Wir sprechen mit Timo Meyer und Benedikt Freitag vom „Arbeitskreis Politik und queere Bildung“ bei vielbunt e.V. Darmstadt.

Außerdem ist uns die Freiburger Dragqueen Betty BBQ zugeschaltet, die sich am vergangenen Samstag an der Gegendemonstration zu den Corona-Protesten beteiligte. Was sind ihre Eindrücke?

 

Leopold Foto (c) Lieblingslieder Records

Wir freuen uns auch auf die Influencerin und Rapperin Jenner Hendrixx aka Jnnrhndrxx, die gerade ihre zweite Single LICK IT herausgebracht hat.

Außerdem sprechen wir mit dem Sänger Leopold. Leopold macht queeren Glamour-Pop und kürzlich gab er bekannt, dass er sich für den ESC 2022 beworben hat. Bei uns stellt er seine aktuelle Single JAMES DEAN  aus seinem neuen Album „Unattractive“ vor.

Weitere Themen: Holocaust-Gedenktag am 27. Januar 2022 sowie die Kult-Ikone James Dean.

Und es erwarten Euch weitere Nachrichten aus der Schwulen Welt und Veranstaltungstipps.

Im Studio: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Die Weihnachtsshow 2021

Weihnachten im Studio
Weihnachten im Studio

Es ist schon wieder Zeit für die Weihnachtsshow der Schwulen Welle. Wir plaudern fröhlich, trinken Glühwein und essen Weihnachtsplätzchen …! Und natürlich laden wir uns liebe Gäste ein in die Sendung.
Wir freuen uns u.a. auf den schweizer Sänger, Schauspieler und Entertainer Michael von der Heide, der dieses Jahr ein dreifaches Jubiläum feiert.
Aktuell bringt er seine aktuelle Auskoppeln aus seinem Doppel-CD-Best-of-Album „Echo“ heraus: „Le Paradis Blanc“ – ein Song ursprünglich von dem französischen Sänger Michel Berger, nun aber neu und zeitgemäß gecovert.

Zu Gast ist auch der Sänger Nico Alesi, den wir seit Jahren schon ein wenig begleiten und der trotz Corona im (fast) vergangenen Jahr ein paar Highlight hatte. Und er bringt uns seinen Weihnachtssong mit.

Außerdem sprechen wir mit der bezaubernden Freiburger Dragqueen Betty BBQ (auch) über das vergangene Jahr und wir schauen etwas in die Zukunft, die ja gerade (nicht nur) für Künstler/innen nicht ganz einfach ist.

Michael von der Heide – Foto: Patrick Mettraux (PD)

Einen weiteren Künstler haben wir zu Gast: den Sänger, Musical-Darsteller, Regisseur und Choreograf Julian Wejwar, der ja fast schon zu unserem Team gehört und mit dem wir sehr oft über Musicals plaudern. Eine seiner eigenen Produktionen fiel gerade coronabedingt aus, eine zweite hatte Premiere. U.a. darüber wollen wir mit ihm reden.

Darüber hinaus erwarten wir liebe Weihnachtsgrüße u.a. von dem Sänger Michee, von dem (Hörspiel)Regisseur Marc Gruppe und vielen anderen.

Garniert wird die Sendung mit viel weihnachtlicher Musik und Nachrichten aus der Schwulen Welt.

Im Studio sind: Hartmut, Alex und Sebastian.

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin

Das Magazin Logo
Das Magazin Logo

Was gibt es Neues bei Politik, Kultur und sonst in der Welt? Wir blicken einmal herum und widmen uns in SCHWULE WELLE – DAS MAGAZIN aktuellen Themen und spannenden Gästen.
Welche das genau sein werden, geben wir aus Aktualitätsgründen folgerichtig erst nach und nach bekannt. Aber es wird wie immer spannend!

Foto (c) Trawa Film

U.a. freuen wir uns über die Macher/innen des Films „Tunten zwecklos – Das geheimnisvolle Leben der Hamburger Bollenmädels“. Die Premiere fand vor wenigen Tagen statt – wir wollen darüber mit Jutta Riedel und Mirek Balonis von TRAWA Film sprechen.

Und wir freuen uns, dass die Freiburger Kult-Veranstaltung SchwuLesDance wieder zurück ist! Am 23. Oktober 2021 fand die erste Party wieder statt, von nun ab geht es (fast) monatlich weiter. Wir sprechen mit Stefan Zimmermann über die Party-Reihe und die Herausforderungen angesichts der Pandemie.

In einem Feature erinnern wir an den schwulen Schauspieler und Musical-Star Danny Lockin (1943-1977), der nach einer US-amerikanischen TV-Show einem bestialischen Mord in der Szene zum Opfer fiel.

Außerdem meldet sich bei uns die Freiburger Dragqueen Betty BBQ aus Köln, wo sie den 11.11. begeht.

Außerdem haben wir wieder Nachrichten aus der Schwulen Welt parat und einige Veranstaltungstipps.

Im Studio: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin im Oktober 21

Das Magazin Logo
Das Magazin Logo

Björn Grözinger

Spannende Themen aus Boulevard, Kultur, Politik und Gesellschaft, dazu viel Musik und Information: das ist unser MAGAZIN.

U.a. sprechen wir mit Björn Grözinger von GL@D, dem LGBTQI+ Netzwerk von Daimler. Auch und gerade große Unternehmen können bewirken, eine Kultur der Wertschätzung und des Respekts, in der Herkunft, Alter, Geschlecht und geschlechtliche Identität oder sexuelle Orientierung zu fördern und unterstützen. Mit der Daimler Pride zeigte das Unternehmen im Juni 2021 deutlich und weltweit Flagge.


Außerdem begrüßen wir den Schauspieler Stefan Pescheck, der in Kürze in der Boulevardkomödie „Celine“ (die brandneue Großproduktion der Theatergastspiele Fürth) Premiere feiert. Wir plaudern mit ihm über diese Inszenierung und seine sonstigen aktuellen Pläne.

Und wir plaudern mit dem Schauspieler, Musical-Darsteller und Regisseur Julian Wejwar über aktuelle Inszenierungen im Londoner Westend und in Hamburg. U.a. geht es um das Kiez-Kultmusical „Heiße Ecke“ und das neueste von Andrew Lloyd Webber („Cinderella“).Und esWeitere spannende Themen sind geplant und wir freuen uns auf weitere interessante Gäste.

Und es gibt jede Menge Nachrichten aus der Schwulen Welt.

Das genaue Programm und die Gäste geben wir nach und nach bekannt.

Mit: Hartmut und Alex

 

 

 

 

Kategorien
Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin

Das Magazin Logo

Spannende Themen aus Boulevard, Kultur, Politik und Gesellschaft, dazu viel Musik und Information: das ist unser MAGAZIN.

Natürlich blicken wir mit einem Gesprächsgast zurück auf die Wahl in Deutschland aus queerer Sicht und auf die Abstimmung zur „Ehe für Alle“ in der Schweiz. Dazu haben wir uns Mathias Falk von der Grünen Alternative. Er gehört u.a. dem Vorstand der Rosa Hilfe Freiburg e.V. an, hier wirkt er u.a. im Beirat zur Einrichtung eines NS-Dokumentationszentrums mit. Er ist auch Mitglied im Sprechendenrat Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg und im Kuratorium BGB-Vorstand.

Und wir haben spannende Gäste. Zwei queere Filmfestivals, die derzeit stattfinden, stehen im Mittelpunkt. Einmal blicken wir nach Konstanz, wo vom 23. September bis 6. Oktober das 34. Queergestreift Festival 2021 läuft. Wie läuft es – und was erwartet uns dort noch? Das fragen wir Laura vom Team des Festivals.

Und in Basel startet am 30.09. das Festival Luststreifen Edition #2021. Hier schalten wir praktisch direkt zum Roten Teppich zu Fabienne, die uns Rede und Auskunft geben wird. An vier Tagen wird in Basel wahrlich ein umfangreiches Programm angeboten.

Und wir fangen bei der Premiere des schwulen Theaterstückes „Herbstmond“ im Treibhaus zu Luzern Stimmen von Zuschauer/innen ein. Wie lief die Welturaufführung?

Marcella Rockefeller © Mirko Plengemeyer/Laila Licious

Und wir freuen uns auf zwei Dragstars!
Einmal mehr plaudern wir mit Marcella Rockefeller. Nach monatelangem Füße stillhalten kann sie ihr Debütalbum „Anders als geplant – Marcella singt Plate & Sommer“ endlich auch vor Live-Publikum präsentieren. Wir sprechen mit Marcella über ihre nächste Woche beginnende Tour, die sie mit eigener Band in die Clubs Deutschlands führt.

(c) Betty BBQ

Außerdem begrüßen wir Betty BBQ, die rechtzeitig zur Einweihung des neuen Europapark-Stadions zusammen mit der Band Schromme Schlachtschiff eine Hymne auf den Sportclub Freiburg vorstellt. „Unser Stadion“ heißt er und wir dürfen ihn einen Tag vor seiner eigentliche Veröffentlichung schon einmal spielen.

Auf jedem Fall gibt es noch Nachrichten aus der Schwulen Welt und weitere Tipps.

Mit: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin u.a. mit Michael von der Heide, Marcus Paudler und Uwe Peter („Herbstmond“)

Es gibt viel zu berichten und wir beleuchten viele Aspekte des schwulen Lebens. Das Magazin beschäftigt sich mit Politik, Gesellschaft, Kultur und Boulevard und versucht stets, aktuell zu sein. Daher geben wir die Themen erst nach und nach bekannt. Spannend wird es auf jeden Fall!

Fest eingeplant ist auf jeden Fall bereits der Marcus Paudler, der kürzlich seinen Roman „Schwule sind doch immer nett …“ nach wahren Geschichten herausbrachte. Es ist ein „stark autobiographischer Roman, der mit falsch verstandener Männlichkeit und Klischees abrechnet“.
Marcus Paudler wird und live zugeschaltet sein und wir sind schon sehr gespannt.

Nicht nur in Deutschland wird am 26.9. gewählt – auch in der Schweiz wird abgestimmt: über die „Ehe für Alle“.
Daher freuen wir uns besonders, zwei schweizer Künstler zu Gast in der Sendung zu haben!

 

Michael von der Heide (Foto by Patrick Mettrauxpg)

Einmal sprechen wir mir Michael von der Heide, der eine neue CD herausgebracht hat! Und bereits im August kam seine aktuelle Single „SOS“ auf dem Markt. Natürlich wollen wir mit ihm darüber sprechen! Und wir reden auch mit ihm über die Abstimmung.

Zum anderen plaudern wir mit dem Schauspieler und Regisseur Uwe Peter über die Premiere des schwulen Theaterstückes „Herbstmond“. Nach „Wintermond“ und „Sommermond“ nun der dritte Teil der Dramatisierung der schwulen Kult-Romane.

Feste Programmpunkte sind auch die Nachrichten aus der schwulen Welt und Veranstaltungs-Tipps.

Mit: Hartmut und Alex

 

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Das Magazin im Juli 2021

Das Magazin Logo
Das Magazin Logo

Unser MAGAZIN am 29. Juli ist wieder prall gefüllt an Themen – dieses Mal mit einem leichten Schwerpunkt beim Showbizz.
So freuen wir uns auf die Musical-Stars Judith Caspari und Milan van Waardenberg, die sich  beide anläßlich ihrer Engagements bei dem Musical „Anastasia“ in Stuttgart kennengelernt haben und seitdem eng befreundet sind.
Nun entsprang dieser Freundschaft eine gemeinsam höchst hörenswerte CD und Konzertreihe: „With Love“. Wir dürfen in die CD reinhören und freuen uns auf ein spannendes Gespräch mit den beiden Künstler/innen.

Auf dem CSD in Freiburg trafen wir viele Politiker/innen und Vertreter/innen diverser Organisationen wie „Queer Amnesty“, der „Rosa Hilfe Freiburg“ u.v.a. Aus diesen Gesprächen entstand eine eigene Sendung der Schwulen Welle, die es ausschließlich als Podcast zu hören gibt.
U.a. sprachen wir auch mit dem Oberbürgermeister von Freiburg: Martin Horn.
Das Interview mit ihm gibt es auch noch einmal im aktuellen MAGAZIN zu hören.

NETFLIX präsentierte zuletzt viele queere Serie (u.a. ELITE). Nun fügt sich einen sehenswerte neue schwedischen Serie in den Reigen: „Young Royals“. Wir stellen Euch zusammen mit Rüdiger Panne von www.co30.de die Mini-Serie vor.

Wir freuen uns auch auf zwei „alte“ Freunde der Welle: zum einen stellt uns Nico Alesi seinen aktuellen Sommer-Hit „Als ob“ vor, zum anderen plaudern wir mit dem Musical-Darsteller, Regisseur und Choreograf Julian Wejwar (u.a. „Ludwig2“) über die aktuelle Lage der Kultur und vor allem bei den Musicals.

Und – natürlich – erinnern wir auch an den großen Alfred Biolek, der am vergangenen Freitag im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

Dazu gibt es Nachrichten aus der Schwulen Welt und auch sonst viele Tipps.

Im Studio: Hartmut und Alex