Kategorien
Blog

Hart … Härter … Lady Evil!

In unserer XXL-Gemeinschaftssendung von Schwule Welle und Lost Society mit Lady Evil beleuchteten wir Rockmusik von hart bis härter auf ihre schwulen Komponenten. Im Podcast – aus urheberrechtlichen Gründen – leider ohne die Musik.

Kategorien
Blog

Sahneschnitten & Co

Im Podcast zu unserem 4. Kaffeeklatsch erfahrt Ihr Neuigkeiten, Klatsch, Tratsch und Nachrichten aus aller Welt. Leider aus urheberrechtlichen Gründen musikbefreit.

Kategorien
Blog Podcast

Ich … Dich durch die Wand!

© Mave O'Rick
© Mave O’Rick

Mave O’Rick im Interview in unserem sportiven Special des Rosaroten Kaffeeklatschs.

Kategorien
Allgemein Blog

Schwule Welle – Das Magazin (Erstausgabe)

In unserer Premierensendung „Das Magazin“ hatten wir eine Menge interessanter Gäste. Wen genau? Einfach hier nachsehen und -hören …

Kategorien
Allgemein Blog

Rappelvoll

In der zweiten gemeinschaftlichen Sendung in diesem Jahrtausend plaudern wir mit unseren Gästen Jonny, Roland und Sonja über Radio RainbowStars und den namensgebenden Verein. Nachzuhören im musikbefreiten Podcast.

 

Kategorien
Allgemein Blog

Petitionen gegen Diskriminierung

Ein streitbarer Realschullehrer will – grob gesagt – verhindern, dass in den Schulen Baden-Württembergs auch über sexuelle Vielfalt gesprochen wird. Wie Hartmut in seinem Kommentar schon ausführte.

Aber es regt sich inzwischen Widerstand gegen diese diskriminierende Engstirnigkeit.

Eine Gegenpetition kann hier (auch anonym) hier unterzeichnet werden:

https://www.openpetition.de/petition/online/gegenpetition-zu-kein-bildungsplan-2015-unter-der-ideologie-des-regenbogens

Jede „Unterschrift“ zählt. Erhebe Deine Stimme gegen Homophobie und Ignoranz. Homosexuelle Orientierung ist keine freie Willensentscheidung. Homophobie allerdings schon.

Dazu gibt es auch noch eine Unterschriftensammlung, die von der „Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft“ (also von Lehrern und Lehrerinnen) unterstützt wird:

„Eine bundesweite, homophobe Petition will verhindern, dass Schüler/innen in Baden-Württemberg Toleranz für die Vielfalt von Lebens- und Liebesformen lernen. Rechte Kreise trommeln für diese mit Erfolg: Schon 100.000 Menschen haben unterschrieben. Das können wir so nicht stehen lassen!

Unterzeichne auch Du den Campact-Appell“:

https://www.campact.de/Vielfalt-Aktion

 

 

 

 

Kategorien
Blog

Thema „Homo­sexualität“ im Lehrplan?

Das Thema „Homosexualität“ soll in den Augen mancher Mitbürger nicht auf dem Lehrplan der Schulen stehen? Keine Aufklärung in diese Richtung?
Mit Erschrecken und Unverständnis muss man die Befürchtung mancher Menschen zur Kenntnis nehmen, die glauben, man könne zur Homosexualität erzogen werden. Offenbar sei es „in“ und „angesagt“, schwul zu sein?
Ganz klar: offenbar nimmt jede lesbische Frau und jeder schwule Mann freucig und gerne den jahrelangen Kampf in Kauf, den sie/er zu durchleben hat! Und das auch noch in aller Regel völlig alleine und für sich! Wieviel Kraft kostet es, sein „inneres Coming Out“ zu haben? Wieviele Zweifel, Hoffnungen und wieviel Frust muss man überstehen? Und dann die Angst, durch das Coming Out bei Familie und Freunden alles zu verlieren, was man sich über die Jahre aufgebaut hat. Wie werden die Menschen, die einen begleiten, die man mag und liebt, reagieren?
Und dann ist da noch das eigene „Ego“, das man überwinden muss, da man eben „anders“ ist.
Schließlich muss man sich auch noch in der neuen „lesbischen oder schwulen Welt“ einordnen, denn wie schnell erkennt man, daß man mit anderen Lesben oder Schwulen nur eine einzige Sache gemeinsam hat? Plötzlich steht man schon wieder am Anfang und muss sich neu orientieren.

Klar: all‘ das macht man natürlich gerne, weil es „in“ und „angesagt“ ist. Man wählt bewußt den „schwereren Weg“, weil man in der Schule davon gehört hat?

Es ist erstaunlich, wie sich manche Menschen den Weg eines Coming Outs vorstellen und zu verhindern suchen, daß junge Menschen zumindest ansatzweise in der Schule erfahren, welche Lebensformen es nun mal gibt und die man sich eben nicht aussuchen kann.
Die Welt könnte ein Stückchen einfacher sein, wenn sie nicht so manche „Übereifrige“ erschweren würde.

Kommentar von Hartmut

—————————————————————————————————–

Ergänzung von Dieter:

Die Gegenpetition kann hier (auch anonym) hier unterzeichnet werden:

https://www.openpetition.de/petition/online/gegenpetition-zu-kein-bildungsplan-2015-unter-der-ideologie-des-regenbogens

Jede „Unterschrift“ zählt. Erhebe Deine Stimme gegen Homophobie und Ignoranz. Homosexuelle Orientierung ist KEINE freie Willensentscheidung. Homophobie allerdings schon.

 

 

 

Kategorien
Blog

Fragen zu Versicherungen?

FRAGEN? In unserer Sendung „Schwule Welle – Das Magazin“ am Do., 23.1. werden wir über viele Themen reden und Gäste empfangen. U.a. haben wir einen Versicherungsfachmann ins Studio eingeladen, der uns Fragen zum Thema „Sinn oder Unsinn bei Versicherung für Schwule“ beantwortet wird. Habt Ihr Fragen dazu? Wir geben Sie gerne (auch anonym) weiter. Einfach bis zum 22.1. eine Mail an uns senden: https://www.schwulewelle.de/kontakt/
Wir freuen uns auf Eure Fragen!

Kategorien
Allgemein Blog

Aus alt mach‘ neu – Der Jahres­rück­blick im Podcast

Das muss man sich ‚mal vorstellen… Redakteure blicken zurück auf ein ereignisreiches 2013. Im Podcast (musikbefreit) zu hören.

Kategorien
Blog

Waschsalon im Nachspülgang

Die erste Sendung im neuen Jahr war eine Hommage an unsere Freitagshörer. Doch jetzt hier zum Nachhören an jedem Wochentag, jedoch leider ohne Musik.

Kategorien
Blog

Call Me Xmas

Call Me Maybe, die Sendung mit einfachem Konzept und toller Wirkung. Unsere vorweihnachtliche Sendung, leider ohne die (weihnachtliche) Musik, ist hier im Podcast nachzuhören.

Kategorien
Blog

Frohe Weihnachten!

Liebe Hörerinnen, liebe Hörer,

das Team der Schwulen Welle wünscht Euch ein frohes Weihnachtsfest und schon jetzt einen guten Rutsch in’s neue Jahr 2014!
Wir bedanken uns für Eure Treue und hoffe, auch 2014 wieder viele spannende, informative und unterhaltsame Sendungen für Euch produzieren zu dürfen!

Auch rund um die Feiertage sind wir da und senden wie gewohnt jeden Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr sowie jeden Freitag von 13.30 Uhr bis 15 Uhr (dort in der Wiederholung).

Und Ihr könnt Euch schon jetzt auf viele Programm-Höhepunkt in 2014 freuen!

Alles Liebe,

Euer Team der Schwulen Welle.

Kategorien
Allgemein Blog

GayMusic Spezial: Musicals Teil 3

Im 3. Teil der Sendereihe über und mit Musicals waren u.a. Künstler und Künstlerinnen von gleich 3 verschiedenen Musical-Produktionen Hartmuts Interviewgäste. Alles nachzuhören im Podcast.

Kategorien
Blog

More Than Waschsalon

Der Rosarote Waschsalon stand diesmal ganz im Zeichen von Freundschaft. Obwohl, eigentlich war es mehr, nämlich „More Than Friendship“.

Jetzt im Podcast nachzuhören, aus urheberrechtlichen Gründen leider ohne Musik aber dafür mit interessanten Interviews.

Kategorien
Allgemein Blog

25 Jahre

Vorher: Logo bis 2012
Vorher: Logo bis 2012

SW_LOGO_site_25_Jahre_2

Ein Viertel Jahrhundert gibt es schon die Schwule Welle auf RDL unserem Heimatsender hier in Freiburg. Verständlicherweise kann sich keiner der aktuellen Redakteure mehr an die Anfangszeit erinnern (ich meine damit jetzt nicht die 19.30 Uhr am Donnerstag Abend…). Aber hin und wieder erreichen uns Erzählungen und Zuschriften aus dem ersten Jahrzehnt des Bestehens. Kannst Du Dich auch noch an etwas erinnern? Dann schreibe uns doch einfach über die Kontakt-Seite. Wir freuen uns darauf!

Für die Zukunft lernen heißt die Vergangenheit kennen. Und in der Gegenwart Augen und Ohren offen zu halten.

So wollen wir es machen, damit es noch einmal 25 Jahre Schwule Welle geben kann. Von uns für Euch!

Ein dickes Dankeschön an alle Hörer und Hörerinnen. Wir sind stolz, für Euch diese Sendung machen zu dürfen!

Kategorien
Blog

1 Sendung, 2 Themen, 5 Gäste

Jetzt im Podcast: Andreas  Schwarzkopf und sein Selbsthilfe-Angebot für Krebspatienten und Angehörige und die OGays aus Offenburg präsentieren ihn vielfältiges Freizeitangebot.

Im Podcast aus urheberrechtlichen Gründen leider ohne Musik aber mit allen Gästen.

Kategorien
Allgemein Blog

Krebs? Du bist nicht allein!

Liebe Leute,

seit ich selbst betroffen bin finde ich, es sollte ein Angebot, eine Kontaktadresse für Schwule geben, die direkt oder indirekt (durch den Partner) von Krebs betroffen sind, weil:

– Krankheit sowie körperliche und seelische Schwäche unter Schwulen besonders tabuisiert sind

– oft familiäre Bindungen fehlen, um in solchen Krisen zu helfen

– Schwule oft allein leben und sich während oder nach belastenden Therapien Probleme bei der Bewältigung des Alltags ergeben

– Fragen zur Sexualität in Bezug auf die Krankheit ergeben können

– Mann einfach mal jemanden zum Reden oder zur Ablenkung braucht.

 

Deshalb möchte ich mich als Kontaktperson zur Verfügung stellen:

Andreas Schwarzkopf
Telefon 0761-409 77 92
andreasschwarzkopf(at-zeichen einsetzen)web.de

Ich kann sicher nicht alle Erwartungen erfüllen, doch ich hoffe, dass wir uns gegenseitig unterstützen können.

 

 

Kategorien
Allgemein Blog GayMusic Podcast Sendungen

GayMusic: „There’s no business …“ – Eine Reise in die Welt des (schwulen) Musicals – Teil 3

GayMusical_RegenschirmeZum dritten Mal widmete sich eine ganze Sendung speziell dem Genre „Musical“.

Was ist gerade „in“ in Deutschland, im Londoner Westend oder am Broadway?

Wir stellten neue Shows vor, berichteten aber auch von Musicals vorwiegend mit schwul-lesbischer Thematik. Und wir sprachen mit Künstlern über die Arbeit auf und hinter der Bühne. Und natürlich gab es viel (Musical-)Musik! Ein MUSS für jeden Fan – und ideal für einen kuschelig-schönen Abend in der kalten Jahreszeit …!

Aus urheberrechtlichen Gründen ist unser Podcast wie immer leider ohne die Musik, aber wir hatten in der Sendung viele interessante Insider-Interviews, so daß das Nachhören dennoch lohnt!

Wir freuten uns über viele Gäste in unserer Sendung!
So sprachen wir mit …
Urs Affolter (Regiseur des Musicals „Rent“ am Hamburger „Gruenspan„)
Heiner Bomhard (Schauspieler am Theater Freiburg, aktuell in der Inszenierung des Musicals „Elternabend“ zu sehen)
Luise Zierer und Malin (Mondo Musical Group des Studentenwerks Freiburg mit der Produktion „Endlich FREIburg„)
und Patrick (Hörer & Musicalfan)

Es ging aber auch um „Charlie and the Chocolate Factory“ (London) und „From Here to Eternity“ (London)

Im Studio waren: Hartmut, Alex, Dieter und Basti

 

Kategorien
Allgemein Blog

Herbstlicher Podklatsch

Rechtzeitig zur stürmischen Jahreszeit haben wir unseren Rosaroten Kaffeeklatsch an den offenen Kamin verlegt. Was wir da so geplaudert haben, könnt Ihr hier im Podcast nachhören.

Kategorien
Allgemein Blog

GayWatch für Alle

Eine ungewöhnliche Sendung nicht nur mit Filmbesprechungen sondern auch mit 2 exklusiven Interviews jetzt im Podcast.