Rosaroter Waschsalon

15.05.2014 von 19:30 - 21:00 Uhr

Wdh. Fr. 16.05.2014 / 13:30 – 15:00 Uhr


InRosaroter Waschsalon unserer Magazinsendung „Rosaroter Waschsalon“ dreht wieder sich die Trommel  und wir schauen uns in der (schwulen) Welt um. Wir werden über aktuelle Themen reden und interessante Menschen vorstellen. Und natürlich gibt es viel Musik.

… NATÜRLICH werden wir über CONCHITA WURST zu reden haben, die den ESC zu fulminant gewonnen hat. Unser Redakteur Alex war in Kopenhagen und hat das Ereignis live miterlebt. Er wird berichten!

… Zu Gast im Studio haben wir FABIENNE VESPER, die als Kandidatin für das Europäische Parlament zur Wahl steht. Mit ihr wollen wir u.a. über ihre Erfahrungen als lesbische, transgeschlechtliche Frau, insbesondere in der Politik, reden und in welcher Art und Weise queere Menschen von der Europawahl am 25. Mai betroffen sind. Thema wird auch die Diskussion um den Bildungplan und natürlich Europa sein.

… Wir sprechen mit JAN RANFT. Der Saarbrücker Autor Jan Ranft liest aus seinem Buch „Himbeerjoghurt“. So ungewöhnlich der Titel, so ungewöhnlich sind auch die einzelnen Erzählungen. Matthias aus Mannheim ist schon viel zu lange Single. Eines Tages kommt ihm die geniale Idee, sich einfach neu zu erschaffen – und schon klappt’s auch mit den Männern. An einem Sonntagmorgen hat Leon einen unerwarteten Gast, den Mann seiner Träume. Oder hat Leon bloß geträumt? Beim Einkaufen im Supermarkt schmachtet Martin den Verkäufer an und philosophiert über die Parallelen zwischen der Schwulenwelt und einer Kühltheke.
Absurditäten des Alltags – aus dem Leben gegriffen, voller Fantasie und Humor: Sichverlieben, Älterwerden, Coming-Out, Fremdgehen, Sex – alle Facetten des schwulen Lebens werden beleuchtet. Die Geschichten sind glaubhaft, wecken Sympathie oder gar Erinnerungen. Sie beginnen oft harmlos und enden mal gut und mal böse, mal tragisch und mal lustig. Oft haben sie eine überraschende Wendung, eine Pointe, die in Erinnerung bleibt. Ein Buch, das einen zum Lachen bringt und zum Nachdenken.
Am 21. Mai wird er in Freiburg eine Lesung geben, dazu befragen wir ihn.

… Es gibt eine neue Facebook-Seite: GAY BADEN! Was ist das? Das werden mit mit den Machern besprechen.

… Wir reden über den Gewinner der diesjährigen 30. Schwulen Filmwoche Freiburg: „DER KREIS“. Bei uns erfahrt Ihr mehr über den Film und über die Geschichte der Organisation, die als einzige ja die Nazizeit überdauerte.

… Wir stellen den neuen Song „Der Tag wird kommen“ von MARCUS WIEBUSCH vor, der sich mit dem Thema Homophobie im Fußball beschäftigt.

Natürlich gibt es auch wieder Nachrichten, Veranstaltungshinweise und ein gutgelauntes Team im Studio 2 von Radio Dreyeckland.

Wann? Am Donnerstag, 15. Mai 2014, von 19.30 bis 21 Uhr sowie – in der Wiederholung – am Freitag, 16. Mai 2014, von 13.30 bis 15 Uhr.

Wie empfangt Ihr die Sendung? U.a. im Livestream bei www.schwulewelle.de

Im Studio: Hartmut, Alex, Dieter und Sebastian

 

Play