Kategorien
Allgemein GayMusic Sendungen

GayMusic – Herbstanfang

In der Oktober-Ausgabe der Reihe GayMusic des Jahres 2023 stellen wir Euch zum Herbstanfang jede Menge Musik von Schwulen, über Schwule oder für Schwule vor.

Kategorien
Allgemein Sendungen Waschsalon

Rosaroter Waschsalon am 19.10.2023

Unser seit vielen Jahren etabliertes Sendeformat bietet Euch eine bunte Mischung aus Nachrichten und Musik. Für 30-, 60- oder 95-Jährige; egal, es ist für jeden ‚was dabei.

Eine Sendung von: Dieter

Kategorien
Allgemein GayMusic Sendungen

GayMusic – Schlager, Schnulzen und Schampagna

Eine musikalische Spezialsendung, wie es sie noch nie bei uns gab.

Gute Laune aber auch Nachdenkliches von und für den freundlichen Homo aus der Nachbarschaft.

Eine Sendung von Dieter

Am Donnerstag, 12.10.2023, 19.30h sowie Freitag, 13.10.23, 13.30h bei rdl.de sowie radio.grenzenlos.ch. Ab Donnerstag, 12.10.2023 ab ca. 22h auch eine Woche lang in der Mediathek von rdl.de

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Justin Winter erstmals exklusiv im Podcast

Schlagerstar Justin Winter hatte vor wenigen Wochen sein Coming Out und hat sich damit natürlich bei der Schwulen Welle für die Sendung „GayMusic“ wärmstens empfohlen. Der sympathische Sänger stand uns außerdem für ein interessantes Telefoninterview zur Verfügung.

Mehr zu Justin Winter:
Homepage: https://www.justin-winter.de/
Instagram: https://www.instagram.com/justin_winter_offiziell/
Facebook: https://www.facebook.com/justinwinterschlager/

Die gesamte Sendung inklusive der Musik von BOAH ROBIN! ist bis zum 1.9.23 in der Mediathek bei RDL nachhörbar.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Interview mit „BOAH ROBIN!“ im Podcast

In einem Interview stellte uns Robin von BOAH ROBIN! exklusiv sein neues Album „The Hustler Insisted“ vor. Wir fragten nach, was es mit dem Titel auf sich hat und was man auf dem Album erwarten kann.

Die gesamte Sendung inklusive der Musik von BOAH ROBIN! ist bis zum 1.9.23 in der Mediathek bei RDL nachhörbar.

Kategorien
Allgemein Oh Happy Gay Sendungen

Oh Happy Gay – Die schwule Show im September 2023

Stef; Foto Marvin Ruppert

„Oh Happy Gay“ ist das beliebte Show-Format der Schwulen Welle auf Radio Dreyeckland. Mit dem Schwerpunkt auf Unterhaltung präsentieren wir Euch illustre Gäste in exklusiven Interviews und viel Musik.

Diesen Monat freuen wir uns auf einen lieben Gast, mit dem wir schon vor 4 Jahren gesprochen haben, als sein Buch Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden von Stef und Sven Hensel aus dem Satyr Verlag erschienen ist.

Am 05. September 2023 erschien der erste Solo-Textband von Stef»Schwul. Sexy. Depressiv. Zwischen Pillen, Sex & Poetry«.

Als Poetry-Slam-Künstler mit inklusiver Botschaft, als Mitglied des Bühnenliteraturensembles Textstreet Boys und Herausgeber der Anthologien „Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden“ sowie „Irre schön“ hat sich der in München aufgewachsene Wahlkölner einen Namen als Wortkünstler gemacht, dem die Themen Queerness und Mental Health besonders am Herzen liegen.

Darüber möchten wir mit ihm sprechen und auch gerne einen Auszug aus seinem neuesten Werk hören.

Mehr Infos:
Stefs Website: https://stef-poet.de/
Satyr Verlag: https://satyr-verlag.de/

Migati ist ein queerer Produzent und Performer aus Hamburg, durchwanderte mehrere Genres und hat irgendwo zwischen Neuer Neuer Deutscher Welle und Electroclash sein Nest gefunden.
Er wurde 2023 von Marius Magaard auf ByteFM in mehreren Sendungen als „Electroclash-Revival“ angekündigt.
Challenge accepted!
Migati beschreibt seine Musik auch gerne als Waschbär Pop! Er singt mit jugendlichem Aufbäumen und Schlafzimmer-Leichtsinn von dystopischen Randphänomenen und alltäglichen Zerreißproben. Alles in Liebe stiftender, post-punkiger DIY-Manier.
2022 gewann er den Songcontest „Volkslied3000“. Er organisiert Queer Open Stages und ist 2023 Gastschauspieler am Theater Münster.
Migati performt mit Körpereinsatz, Synthesizer, einer Ladung Glitzer und hat das Seepferdchen im Stagediving.

Wir freuen uns auf ein exklusives Interview mit ihm und seine Musik.

Mehr zu Migati:
Facebook, Bandcamp, Linkverteiler

Andreas Suchanek von Dennis Wendlinger

Einen zweiten Autor haben wir exklusiv in der Sendung: Andreas Suchanek. Angefangen hat er als Co-Autor für Heftroman-Serien wie Perry Rhodan. Zusätzlich zu diversen Kurzgeschichten, die in Fantasy-, Steampunk- und Mystery- Anthologien erschienen, schreibt er seit 2012 seine eigenen Serien. Dazu gehören monatlich erscheinende, zyklisch aufgebaute Reihen wie Das Erbe der Macht, Heliosphere 2265 und der Jugendkrimi Ein MORDs-Team. Uuund jetzt – brandneu – “Stolen Kisses”. Um welche und wessen Küsse es da geht, das ist die Frage und der stellt sich der Autor…

Mehr über Andreas Suchanek:
Website: https://www.andreassuchanek.de/

Dominik Gaida; Copyright Fotofabrik München

Bücher und ihre Autoren bilden in der heutigen Show den Schwerpunkt. Mit dabei ist auch Dominik Gaida, der Verfasser der brandneuen Brynmor University Reihe und ihrer ersten Folge „Geheimnisse„.

Um welche Geheimnisse es geht und wer sie hat und wer sie lüftet und warum das für die Schwule Welle interessant ist? Das erfahrt Ihr in einem Exklusivinterview mit dem neuen, leuchtenden Stern am Autorenhimmel.

Mehr über Dominik Gaida:
Website: https://dominikgaida.de/ , Instagram, TikTok: @dominik.gaida

Zu hören im Livestream auf www.rdl.de ab 19:30 Uhr am 28.9.2023 und ab 13:30 Uhr am 29.9.2023.

Die komplette Sendung liegt vom 28.9.23 (21:00 Uhr) bis zum 7.10.23 (13:00 Uhr) in der Mediathek bei RDL. Ideal zum Nachhören und Weitersagen.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Timo Schniering und der CSD in Nierstein am 9.9.23

Vor wenigen Wochen haben wir schon einmal mit dem Komponisten, Sänger und Produzenten Timo Schniering gesprochen, der mit 25 Jahren bereits auf fast schon unzählige und hochqualitative Songs und Ohrwürmer geschrieben hat. Wir erlebten ihn auch auf der Cologne Pride, er war aber auch auf anderen CSDs zu erleben.
Nun steht ein weiterer CSD vor der Tür und nachdem Timo bereits auf der größten Pride Europas auftrat, engagiert er sich am 9. September auch für die kleinsten Deutschlands in der Stadt Nierstein in Rheinland-Pfalz.
Das war Grund genug für uns, ihn erneut zu sprechen.
Und dabei vertraute er uns auch sehr spannende Zukunftspläne an …

Was das ist, erfahrt Ihr in dem folgenden Podcast.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Der queere Musiker SCYNTHYST

Als wir unseren Gast SCYNTHYST recherchierten, fanden wir unter seinem Namen u.a. Folgendes: Sänger, Audioproduktion, Musikkomposition, Musikredaktion, Schreiben von Lyric, Pressetexten und Artikeln sowie Artwork Design.
Derzeit arbeitet er an seinem Konzeptalbum mit dem Titel »Astronaut«. Aus diesem wurde der Song “Mars” nun ausgekoppelt, weswegen wir ihn am 17. August 2023 sprechen wollten. Er war zuvor schon einmal bei uns zu Gast gewesen, damals unter seinem Namen “Aquario”. Nun heißt er aber SCYNTHIST und wir hatten ein sehr angenehmes und informatives Gespräch.
Das Gespräch führte Hartmut.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

GayWatch im Magazin: aktuelle Serien und Filme

Durchaus viel Ansprechendes scheint es gerade auf den diversen Streamingportalen zu geben: „Heartstopper 2“ (Netflix), „Red, White & Royal Blue“ (Amazon Prime), „Young Royals“ (Netflix) und „Love, Victor“ (Disney Channel).
Auch das Team der Schwulen Welle hat fleißig geschaut und plauderte am 17. August 2023 darüber recht munter im MAGAZIN.

Was Dieter, Alex und Hartmut zu sagen hatten, hört Ihr in folgendem Podcast.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Interview mit Pfarrer Markus Herzberg

Seit einiger Zeit behandelt die Schwule Welle das Thema “Kirche und LGBT”.
Im folgenden Interview schauen wir nach Köln. Fast schon eine Institution ist dort nämlich der queere Gottesdienst in der evangelischen AntoniterCityKirche. Er ist ökomenisch ausgelegt und findet jedes Jahr während der Cologne Pride am Vorabend der Parade statt.
Hartmut war dieses Jahr dort und war sehr begeistert: die Kirche war proppenvoll, viele der Teilnehmenden mussten stehen und einige davon waren durchaus originell gekleidet. Die kölner Bordkapelle der Stattgarde Colonia Ahoj spielte typische kölsche Lieder und die Stimmung war bombastisch – dennoch aber war es ein “ganz normaler Gottesdienst”.
Geleitet wurde der Gottesdienst vom evangelischen Pfarrer Markus Herzberg und man merkte ihm an, dass ihm diese Veranstaltung sehr am Herzen lag.

Hier nun das Interview mit Pfarrer Markus Herzberg, das wir in unserem MAGAZIN am 17. August 2023 mit ihm führten. Das Gespräch führte Hartmut.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

„Unter uns“-Fantreffen 2023 / Interviews mit den Stars

Am 31. Juli 2023 fand in den MMC Studios in Köln-Ossendorf wieder das Fantreffen der Serie „Unter uns“ statt. Alex und Hartmut waren vor Ort und sprachen u.a. mit Lars Steinhöfel, Jo Weil, Jens Hajek, Iris Werlin, Isabell Hertel, Carina Koller, Jan Ammann, Benjamin Heinrich, Floriane Eichhorn und Bettine Langehein. Außerdem plauderten sie mit dem Musiker Fabian Kronbach, der seit einiger Zeit nicht nur als „Barde“ für Aufmerksamkeit in der „kölschen“ Schillerallee sorgt.

Alle Interviews gibt es nun zum Nachhören.

Kategorien
Allgemein GayMusic Sendungen

GayMusic Spezial – Golden Summer

GayMusic

Der Sommer neigt sich, zumindest im Kalender, dem Ende zu. Eine gute Gelegenheit nochmal etwas zurück zuschauen, oder besser gesagt, zurück zuhören. Wir bieten Euch ein buntes Potpourri an Songs die eines gemeinsam haben. Alle Künstlerinnen und Künstler haben der Schwulen Welle schon im Interview Rede und Antwort gestanden. Als Dank dafür kommen sie heute bei uns nochmal geballt musikalisch „zu Wort“.

Freut Euch auf Jordan Hanson, Pudeldame, Out of the Blue, Sam Vance-Law, John Riot, Keye Katcher, Stairway to Violet, Nico Went, Michael von der Heide, Jendrik Sigwart, Valentina Monetta, Nathan Trent, Krista Siegfrieds, Emmelie de Forest, Nico Alesi, Cassy Carrington, Martin O’Neill, Joe and Jake, Boah Robin!, Micha & Dan, Kay Shanghai, Marcella Rockefeller, Gleißer und MKSM.

Eine Sendung von Alex

Kategorien
Allgemein GayMusic Sendungen

GayMusic: CABARET bei den SCHÖNEN in Freiburg

Ab dem 22. September 2023 verwandelt sich das Freiburger Musiktheater DIE SCHÖNEN in den Kit Kat Club. Gezeigt wird eine modere Fassung des Musicals „CABARET“ von John Kander und Fred Ebb, Buch: Joe Materoff.
Wir sind vorab bei den Proben dabei und sprechen mit den Machern und den Schauspieler/innen.

Außerdem sprechen wir mit dem Musical-Darsteller Julian Wejwar über aktuelle Produktionen und Inszenierungen.

Mit: Hartmut und Alex

Am Donnerstag, 14.9.2023, 19.30h sowie Freitag, 15.9.23, 13.30h bei rdl.de sowie radio.grenzenlos.ch. Ab Donnerstag, 14.9.2023 ab ca. 22h auch eine Woche lang in der Mediathek von rdl.de


Kategorien
Allgemein GayHistory Sendungen

GayHistory: „Vom Lila Lied zum Rosa Winkel – Homosexuelle in der Zeit der Nationalsozialisten“


Mit Dr. Alexander Zinn und Peter Haug-Lamersdorf

Spezial zu einer spannenden und bedrückenden Zeit. Wir sprachen mit dem Historiker Dr. Alexander Zinn über seien Forschungen zu diesem Thema. Bislang wurde dieser Aspekt der Zeit von 1933 – 1945 eher stiefmütterlich behandelt, daher wird es Zeit, mehr Licht darauf zu werfen.
Und tatsächlich führten die Forschungen von Zinn und anderen zu überraschenden Ergebnisse, mit manchen Vorurteilen muss man aufräumen, andere neue Aspekte kamen zum Vorschein.

Dr. Alexander Zinn Foto (c) Katja Pietrusky

Tatsächlich gab es z.B. während der Zeit, in der die Nazis vehement gegen – vor allem – homosexuelle Männer vorgingen, tatsächlich oft dennoch ein „queeres Leben“. Spannend ist z.B. das Leben von Rudolf Brazda, der noch lange Zeit eine schwule Clique um sich versammelte, zweimal verhaftet wurde und später knapp drei Jahre im KZ Buchenheim verbringen musste.
Der Schauspieler Peter Haug-Lamersdorf (ARTE, TATORT u.a.) sprach uns dazu Texte ein, die das Thema noch vertiefen.

Die Sendung haben wir im Jahre 2020 produziert und wiederholen sie am 7. September 2023.

Eine Sendung von Hartmut

Kategorien
Allgemein Sendungen

„Hass auf Liebe“ reloaded

Schwule Welle schwappt über Europa – Wiederholung

Möglichkeiten und Grenzen. In Europa gibt es immer noch Grenzen – auch bei den Möglichkeiten des Schwulseins. Im neuen Feature der Reihe „Europe on Air“ beleuchtet die Redaktion der Schwulen Welle die unterschiedlichen Formen der Homophobie in Europa.

Zum ersten Mal in der Gayschichte der Schwulen Welle – und die währt ja nun auch schon 25 Jahre – sind wir an einer Sendereihe beteiligt, die von der Europäischen Union unterstützt wird. “Europe on Air” besteht aus 20 verschiedenen Beiträgen zu den unterschiedlichsten Themen.

Und unser Part dabei ist “Homophobie in Europa”.  Wir haben uns dem Thema gewidmet, weil wir wissen, dass es immer noch (und teilweise sogar in der letzten Zeit immer mehr) ein Problem ist.  Schwule und Lesben können in anderen Ländern lange nicht so frei und sicher leben wie z.B. in Deutschland. Und hier ist auch nicht das Ende der Fahnenstange an Toleranz und Akzeptanz erreicht.

In diesem Feature kommen Alin und Robert – 2 jungen Schwule aus Rumänien – zu Wort, die die Situation in ihrem Heimatland und in Deutschland kennen und vergleichen. Sie berichten uns von ihren persönlichen Erlebnissen, ihren Ängsten und Hoffnungen. Exklusiv für die Schwule Welle und die Featurereihe “Europe on Air”.

Ein Feature von Dieter, Alex, Basti und Hartmut – präsentiert von Alex

Zu hören im Livestream auf www.rdl.de ab 19:30 Uhr am 30.8.2023 und ab 13:30 Uhr am 31.8.2023.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Come Out!-Stiftung

Anläßlich der COLOGNE PRIDE 2023 wurde auf dem Alter Markt auch die Stiftung COME OUT! vorgestellt, die 2021 u.a. von der Travestiekünstler LILO WANDERS gegründet wurde. Mit ihr auf dem Bühne waren der Moderator, Journalist und Autor ERIC MAYER (u.a. Kika, ZDF, 3Sat), BIRGIT DIEHL (auch Vorständen u.a. der „Wirtschaftsweiber e.V.“), die Ingenieurin und Vorständin der LVSL e.V. ZERO LISS sowie der Moderator JASCHA HABECK, der mit seinem Mann ebenfalls die Stiftung unterstützt.

Das interessante Gespräch auf der Bühne des Alter Markt könnt Ihr nun unter folgendem Link nachhören.

Lilo Wanders auf der Cologne Pride 2023
Kategorien
Allgemein GayMusic Sendungen

GayMusic im August 2023

Musik von Gays, für Gays oder über Gays am 24. August 2023 ab 19:30 Uhr

Justin Winter (Foto: Justin Winter)

Viel queere Musik in dieser Schwerpunktsendung.

Was gibt es Neues und/oder Interessantes auf dem Markt der Musik für Gays & Queers?

Mit dabei ist Musik u.a. von:
Felix Jaehn
Baby Queen
Taylor Swift
Queen
Joachim Witt feat. Marianne Rosenberg
Lost Frequencies ft Calum Scott
TEEMO

BOAH ROBIN!
und Justin Winter

Schlagerstar Justin Winter hatte vor wenigen Wochen sein Coming Out und hat sich damit natürlich bei der Schwulen Welle für die Sendung „GayMusic“ wärmstens empfohlen. Der sympathische Sänger steht uns außerdem für ein interessantes Telefoninterview zur Verfügung.

Mehr zu Justin Winter:
Homepage: https://www.justin-winter.de/
Instagram: https://www.instagram.com/justin_winter_offiziell/
Facebook: https://www.facebook.com/justinwinterschlager/

Ebenfalls exklusiv stellt uns Robin von BOAH ROBIN! sein neues Album „The Hustler Insisted“ vor. Wir fragen nach, was es mit dem Titel auf sich hat und was man auf dem Album erwarten kann.

Eine Sendung von Dieter

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin vom 17. August 2023

Heute ist unser MAGAZIN wieder bis zum Rand gefüllt mit spannenden Themen und Gästen.

Der evangelische Pfarrer Markus Herzberg von der AntoniterCityKirche in Köln. Seit vielen Jahren wird hier am Vorabend der Parade der Cologne Pride ein ökomenischer queerer Gottesdienst gefeiert.
Der Musiker, Komponist und Produzent Timo Schniering, der derzeit auf vielen CSDs und Prides auftritte. Und er engagiert sich für den kleinsten CSD Deutschlands, der am 9. September 2023 in Nierstadt stattfinden wird. Mit ihm und einem Mitglied der Jugendvertretung Rhein-Selz wollen wir über die Hintergründe der Planung und auch das Engagement der Gemeinde Nierstein reden.
Der queere Musiker SCYNTHYST stellt seine erste Single vor: „Mars“. Wir kennen den Künstler bereits unter dem Namen „Aquario“ und sind gespannt, was er uns berichten wird.
Der queere Musiker, Entertainer und Schauspieler Michael von der Heide stellt uns seine brandneue Single „Träne im Wind“ vor.
Und wir plaudern mit Dieter über die zweite Staffel der Serie „Heartstopper“ sowie über den Film „Red, White & Royal Blue“.

Eine Sendung Hartmut, Alex und Dieter

Kategorien
Allgemein Sendungen Vor-Ort-Report

Vor-Ort-Report: Die Schwule Welle bei „Unter uns“

Seit einiger Zeit hat sich der Privatsender RTL das Thema „Diversity“ besonders stark auf die Fahnen geschrieben und viele Formate stellen Themen rund um LGBT+ in den Mittelpunkt. So auch die Erfolgsserie „Unter uns“, über die wir schon mehrfach berichteten. Längst ist ein schwules Paar („Ringsy“ alias „Ringo“ und „Easy“) etabliert, letztes Jahr stieg der Schauspieler Jo Weil in die Serie ein und verkörpert einen Transmenschen. Und die Figur der „Paula“ hat sich in den aktuelle in ihre beste Freundin „Cecilia“ verliebt.

Unser Team besuchte die Serie vor Ort rund um das Fantreffen 2023 und führte Interviews u.a. mit
Lars Steinhöfel, Jo Weil, Jens Hajek, Iris Werlin, Isabell Hertel, Carina Koller, Jan Ammann, Benjamin Heinrich, Floriane Eichhorn und Bettine Langehein. Außerdem plauderten wir mit dem Musiker Fabian Kronbach, der seit einiger Zeit nicht nur als „Barde“ für Aufmerksamkeit in der „kölschen“ Schillerallee sorgt.

Mit: Hartmut und Alex

Zu hören im Livestream auf www.rdl.de ab 19:30 Uhr am 10.8.2023 und ab 13:30 Uhr am 11.8.2023.
Ab 10.8.2023 gegen 22 Uhr ist die Sendung auch eine Woche lang in der Mediathek von www.rdl.de nachhör- und runterladbar.

Eine Sendung von Hartmut und Alex

Kategorien
Allgemein Sendungen

Queere Weimarer Republik

Der Paragraf 175 existierte vom 1. Januar 1872 bis zum 11. Juni 1994. Dennoch konnten Homosexuelle in der Zeit zwischen den Kriegen relativ frei ihr Leben führen – zumindest im Rahmen bestimmter Örtlichkeiten.
Das „Lila Lied“ (Text: Kurt Schwabach / Musik: Mischa Spoliansky) entwickelte sich zur Hymne der „Queeren Weimarer Republik“. Mehrere Organisationen bemühten sich, den umstrittenen Paragrafen abzuschaffen, der deutsche Arzt Magnus Hirschfeld war einer der Mitbegründer der Homosexuellen-Bewegung, aber schon im Kaiserreich engagierten sich Vorkämpfer wie Karl Heinrich Ulrichs um die Rechte der Lesben und Schwulen.
Bereits 1919 kam der erste schwule Film in die Kinos: „Anders als die Anderen“ (Regie: Richard Oswald).
Und Berlin galt als Stadt, in der sich Homosexuelle in den dortigen Clubs relativ ungehindert treffen konnten. Während Metropolen wie Paris oder das in dieser Hinsicht rückständige London bei diesem Thema noch eher unbedeutend waren, entwickelte sich Berlin zur „Hauptstadt der Homosexuellen“ – übrigens: auch der Begriff „homosexuell“ ist eine deutsche Erfindung.
Viel hört man immer wieder über diese Zeit, aber wie war sie wirklich?
Wir sprechen mit Experten zu dem Thema, das „Bad Mouse Orchestra“ spielt uns exklusiv das „Lila Lied“ ein, wir beleuchten das queere Leben in Deutschland am Vorabend des Dritten Reiches.

Sprecher ist u.a. Peter Haug-Lamersdorf (u.a. Arte, Stimme der Freiburger Straßenbahnen, Schauspieler und Regisseur).

Eine Produktion der Schwulen Welle Freiburg.

______________________

QUEERE WEIMARER REPUBLIK
Zwischen Lila Lied und dem Paragrafen 175

Ein Feature von Hartmut Stiller für die Schwule Welle Freiburg

Redaktion und Technik:
Dieter Herchenbach
Alexander Kaufhold
und Hartmut Stiller

Mitarbeit und Assistenz:
Sebastian Heusel

Texte, Interviews und Zusammenstellung:
Hartmut Stiller

Sprecher:
Peter Haug-Lamersdorf

Zwischentexte:
Wigand Alpers

Gesprächspartner:
Dr. Jens Dobler
Jan Feddersen
Tilmann Warnecke
Matthias Gerschwitz
Charlotte Pelgen
Stefan Pößiger
Erwin In het Panhuis

Original-Aufnahme der Neuinterpretation des “Lila Lieds”
vom Bad Mouse Orchestra Freiburg

Zusätzliche Original-Musik:
Hendrik Schwarzer

Wir danken für ihre Unterstützung:
Hendrik Schwarzer
Marc Wassenberg
Udo Behr
Florian Bossert
dem Radio Dreyeckland Freiburg
sowie Allen, die darüber hinaus zur Fertigstellung des Features beigetragen haben.

Das überaus lesenswerte Buch “Das andere Berlin. Die Erfindung der Homosexualität. Eine deutsche Geschichte 1867-1933” von Robert Beachy ist 2014 im Siedler Verlag, München erschienen.

Gesamtleitung: Hartmut Stiller

Das Feature entstand aus Anlass des 30. Jubiläums der Schwulen Welle Freiburg, der ältesten regelmäßigen schwulen Radiosendung Deutschlands.