Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Czeslo exklusiv

Wir freuten uns auf ein exklusives Interview zum Release der Debut-EP „Kreise Ziehen“ von und mit Czeslo. Zwischen Herzschmerz, Einsamkeit, Freundschaft und dem treibenden Puls einer wuseligen Großstadt erschafft der Singer-Songwriter und Produzent Florian Czeslaw unter dem Alias Czeslo seine ergreifenden Songs. Die Schwule Welle sprach mit dem Künstler.

Mehr über Czeslo:
Instagram: https://www.instagram.com/czeslomusic/
Spotify: https://spotify.link/cr69oHGI3xb

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Thomas Herzsprung im exklusiven Interview im Podcast

Autor Thomas Herzsprung präsentiert: Blutbote (Foto: privat)

Zu Gast war der Thriller-Bestsellerautor Thomas Herzsprung, der bereits als „Tommy Herzsprung“ besonders in schwulen Kreisen viele Jahre recht erfolgreich war. 2020 kam dann „Der Behandler“ auf den Markt und damit der große Durchbruch auf dem Thriller-Markt allgemein. Das Werk heimste Preise ein und rangierte in den Hitlisten weit oben.

Auch der ein Jahr später erschienene Nachfolger „Der Heimsucher – Jedem seine Strafe“ wurde ein riesen Erfolg. Und nun legt der Autor – nach einer längeren Pause – nach: „Der Blutbote“ heißt der letzten Monat erschienene Thriller, der vermutlich nicht unblutig sein wird.

Worum es warum in den Buch geht, das fragen wir den sympathischen Autoren natürlich selbst im exklusiven Interview.

Thomas / Tommy Herzsprung war bereits mehrfach bei uns in der Sendung:

Podcastfolge zum „Behandler“
Podcastfolge zum „Heimsucher“

Autoren-Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Instagram von Tommy Herzsprung

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Interview mit Jan Ranft im Podcast

Wir freuten uns, einen weiteren langjährigen Freund der Schwulen Welle wieder einmal in der Sendung begrüßen zu dürfen: Jan Ranft!

Jan startete seine „Creator“-Karriere mit dem schwulen Podcast „Studio 3“ bevor er zur schreibenden Zunft wechselte. Sein Erstling „Himbeerjoghurt“ und das nachfolgende Buch „Zitronenjoghurt“ überzeugten mit tragischen und humorvollen, alltäglichen und übernatürlichen, erotischen und romantischen, ungeschminkten und bisweilen auch unbequemen Kurzgeschichten.

Brandaktuell steht jetzt das dritte Werk Jans in den Regalen: „Starkregen“ 
Jan Ranft wird im exklusiven Interview erklären müssen, warum der neue Buchtitel nun nichts mehr mit Lebensmitteln zu tun hat. Und noch Einiges mehr!

Jan Rafts Instagram:  www.instagram.com/rokkon

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Andy Sharif Interview exklusiv im Podcast

Wir begrüßten einen Newcomer der queeren Musikszene: Andy Sharif. Andy präsentierte uns sein neuestes Stück „Anders„. Und ja, es lässt vermuten, dass der Sänger auch etwas „anders“ ist, als heteronormativ. Im exklusiven Interview gingen wir dem tiefer auf den Grund.

Andy Sharif steht für kompromisslosen Pop, irgendwo zwischen Mainstream und Indie. Der Künstler begann schon im Alter von 8 Jahren, Klavier zu spielen. Mit 14 begann er, inspiriert von seinem größten Idol, niemand geringerem als Lady Gaga, seine ersten Songs zu schreiben und aufzunehmen.
In seinen Texten verarbeitet er „alltäglichen Herzschmerz“ den jeder kennt, aber auch die Probleme, die es mit sich bringt, als queere Person in einem iranisch-deutschen Haushalt aufzuwachsen. Es war für ihn nicht immer leicht, zu sich selbst zu stehen, umso mehr ermutigt er seine Hörer genau dies zu tun!
Tagsüber behandelt er als Psychologe seine Patienten, um abends am Klavier die Musik als Therapie für sich zu nutzen.
Die Songs und Texte schreibt der Hamburger Künstler bis zur letzten Note selbst und produziert sie zusammen mit seinem Kollegen Marv Bonaparte, der eigentlich aus der Rap-Szene stammt.
Der Sound bewegt sich gekonnt zwischen Mainstream und Indie, mal mit Hip-Hop, dann wieder mit Rockeinflüssen. Die Melodien und Texte immer eingängig und mit Ohrwurmgarantie.
Eins ist aber klar, wenn Andy Sharif draufsteht: Es geht um POP.

Andy Sharifs Instagram
Andy Sharifs Spotify

Kategorien
Allgemein Oh Happy Gay Sendungen

Oh Happy Gay – Die schwule Show bei RDL (Ausgabe Mai 2024)

Neues aus der Unterhaltungsbranche. U.a. mit einer Liveschalte nach Malmö zu unserem Korrespondenten vor Ort.

Kategorien
Allgemein GayMusic Sendungen

GayMusic – ESC Malmö – Special zum Song Contest 2024

ISAAK – Deutscher Vertreter beim ESC 2024 in Malmö

Der Eurovision Song Contest in Malmö wirft seine Schatten voraus. Alles Wissenswerte und die interessantesten Musikstücke des Grand-Prix-Jahrgangs 2024 haben wir für Euch zusammengestellt.

Wir präsentieren den deutschen Beitrag und einige Hintergründe dazu. Und natürlich werfen wir einen genauen Blick auf die Konkurrenz und bieten aktuelle Fakten und Gerüchte. Die beste Vorbereitung auf DAS schwule Highlight des Jahres.

Im Studio: Alex und Dieter

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch: 40. Schwule Filmwoche Freiburg

Großes Kino im Freiburger Kandelhof, denn das älteste noch existierende queere Filmfestival Deutschlands wird 40 Jahre jung.
Daher wird das Programm dieses Jahr besonders üppig und große Namen werden den Weg nach Freiburg finden.
Wir stellen das Programm vor, begutachten einige der Filme und deren Macher und plaudern mit einigen der Gaststars, die in Freiburg erwartet werden.

Im Studio: Hartmut und Alex

Kategorien
Allgemein GayWatch Sendungen

GayWatch: Freiburger Lesbenfilmtage 2024

Im Mai finden im Kommunalen Kino Freiburg wieder die Freiburger Lesbenfilmtage statt und wir freuen uns auf spannende Gespräche mit dem Team, das zu uns ins Studio kommen wird.
Selbstredend stellen wir auch einige der Filme näher vor.

Kategorien
Allgemein GayMusic Sendungen

GayMusic im April 2024

Musik von Gays, für Gays oder über Gays am 11. April 2024 ab 19:30 Uhr.

Viel queere Musik in dieser Schwerpunktsendung. Was gibt es Neues und/oder Interessantes auf dem Markt der Musik für Gays & Queers?

Wir freuen uns auf ein exklusives Interview zum Release der Debut-EP „Kreise Ziehen“ von und mit Czeslo. Zwischen Herzschmerz, Einsamkeit, Freundschaft und dem treibenden Puls einer wuseligen Großstadt erschafft der Singer-Songwriter und Produzent Florian Czeslaw unter dem Alias Czeslo seine ergreifenden Songs. Die Schwule Welle präsentiert eine Auswahl dieser Songs und spricht mit dem Künstler.

Mehr über Czeslo:
Instagram: https://www.instagram.com/czeslomusic/
Spotify: https://spotify.link/cr69oHGI3xb

Eine Sendung von Dieter

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Das Magazin vom 4. April 2024

Im MAGAZIN geht es heute u.a. um das Theaterstück „HAPPY REINCARNATION“, welches das Theater Flügelschuh in der Alemannischen Bühne präsentiert. Und wir schalten nach Konstanz zum 37. QUEERGESTREIFT FILMFESTIVAL, das vom 11. bis 22. April 2024 im dortigen Zebra Kino stattfinden wird.

Dies und noch mehr, dazu viel Musik und aktuelle Infos gibt es im MAGAZIN.

Im Studio: Hartmut und Alex

Kategorien
Allgemein Podcast

GayMusic meets Gaywatch – Berlin Special vom 22.02.2024 im Podcast

Gleich zwei unserer Redakteure hatten wir nach Berlin geschickt. Alex, bereits wieder aus Berlin zurück, berichtete uns vom deutschen Vorentscheid „Eurovision Song Contest – Das deutsche Finale 2024“. Im Gepäck interessante Gespräche z.B. mit den Teilnehmern Ryk und Floryan und Hintergrundinfos von den Proben.

Hartmut, der noch vor Ort auf der Berlinale war, gab uns einen Zwischenbericht ab, bevor er in der nächsten Woche dann ausführlich berichtete.

Im Studio: Alex & Dieter

Kategorien
Allgemein Podcast

GayWatch – Berlinale 2024 mit Hartmut

Hartmut steuert seine eigenhändig, -öhrig, und -äugig gewonnen Eindrücke bei.

Kategorien
Allgemein Podcast

GayWatch – Berlinale 2024

Teddy Award Logo

Unser Mann in Berlin ist seit vielen Jahren Hagen, der unserem Ehrenredakteur Götz von den Highlights und Besonderheiten der diesjährigen Berlinale berichtet.

Podcastversion

Kategorien
Allgemein Oh Happy Gay Sendungen

Oh Happy Gay – Die schwule Show im März 2024

Zu Gast ist der Thriller-Bestsellerautor Thomas Herzsprung, der bereits als „Tommy Herzsprung“ besonders in schwulen Kreisen viele Jahre recht erfolgreich war. 2020 kam dann „Der Behandler“ auf den Markt und damit der große Durchbruch auf dem Thriller-Markt allgemein. Das Werk heimste Preise ein und rangierte in den Hitlisten weit oben.

Auch der ein Jahr später erschienene Nachfolger „Der Heimsucher – Jedem seine Strafe“ wurde ein riesen Erfolg. Und nun legt der Autor – nach einer längeren Pause – nach: „Der Blutbote“ heißt der letzten Monat erschienene Thriller, der vermutlich nicht unblutig sein wird.

Worum es warum in den Buch geht, das fragen wir den sympathischen Autoren natürlich selbst im exklusiven Interview.

Thomas / Tommy Herzsprung war bereits mehrfach bei uns in der Sendung:

Podcastfolge zum „Behandler“
Podcastfolge zum „Heimsucher“

Autoren-Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Instagram von Tommy Herzsprung

Zum Ausgleich zu den blutrünstigen Thrillermomenten begrüßen wir einen Newcomer der queeren Musikszene: Andy Sharif. Andy präsentiert uns sein neuestes Stück „Anders„. Und ja, es lässt vermuten, dass der Sänger auch etwas „anders“ ist, als heteronormativ. Im exklusiven Interview gehen wir dem tiefer auf den Grund.

Andy Sharif steht für kompromisslosen Pop, irgendwo zwischen Mainstream und Indie. Der Künstler begann schon im Alter von 8 Jahren, Klavier zu spielen. Mit 14 begann er, inspiriert von seinem größten Idol, niemand geringerem als Lady Gaga, seine ersten Songs zu schreiben und aufzunehmen.
In seinen Texten verarbeitet er „alltäglichen Herzschmerz“ den jeder kennt, aber auch die Probleme, die es mit sich bringt, als queere Person in einem iranisch-deutschen Haushalt aufzuwachsen. Es war für ihn nicht immer leicht, zu sich selbst zu stehen, umso mehr ermutigt er seine Hörer genau dies zu tun!
Tagsüber behandelt er als Psychologe seine Patienten, um abends am Klavier die Musik als Therapie für sich zu nutzen.
Die Songs und Texte schreibt der Hamburger Künstler bis zur letzten Note selbst und produziert sie zusammen mit seinem Kollegen Marv Bonaparte, der eigentlich aus der Rap-Szene stammt.
Der Sound bewegt sich gekonnt zwischen Mainstream und Indie, mal mit Hip-Hop, dann wieder mit Rockeinflüssen. Die Melodien und Texte immer eingängig und mit Ohrwurmgarantie.
Eins ist aber klar, wenn Andy Sharif draufsteht: Es geht um POP.

Andy Sharifs Instagram
Andy Sharifs Spotify

Buchcover Jan Ranft Starkregen

Außerdem freuen wir uns, einen weiteren langjährigen Freund der Schwulen Welle wieder einmal in der Sendung begrüßen zu dürfen: Jan Ranft!

Jan startete seine „Creator“-Karriere mit dem schwulen Podcast „Studio 3“ bevor er zur schreibenden Zunft wechselte. Sein Erstling „Himbeerjoghurt“ und das nachfolgende Buch „Zitronenjoghurt“ überzeugten mit tragischen und humorvollen, alltäglichen und übernatürlichen, erotischen und romantischen, ungeschminkten und bisweilen auch unbequemen Kurzgeschichten.

Brandaktuell steht jetzt das dritte Werk Jans in den Regalen: „Starkregen“ 
Jan Ranft wird im exklusiven Interview erklären müssen, warum der neue Buchtitel nun nichts mehr mit Lebensmitteln zu tun hat. Und noch Einiges mehr!

Jan Rafts Instagram:  www.instagram.com/rokkon

Im Studio: Dieter

Am Donnerstag, 21.03.2024, 19.30h sowie Freitag, 22.03.24, 13.30h bei rdl.de sowie radio.grenzenlos.ch. Ab Donnerstag, 21.03.2024 ab ca. 22h auch eine Woche lang in der Mediathek bei RDL.

Kategorien
Allgemein GayMusic GayWatch Sendungen

GayMusic meets Gaywatch – Berlin Special am 22.02.2024

Gleich zwei unserer Redakteure haben wir nach Berlin geschickt. Alex, bereits wieder aus Berlin zurück, wird uns vom deutschen Vorentscheid „Eurovision Song Contest – Das deutsche Finale 2024“ berichten. Im Gepäck interessante Gespräche z.B. mit den Teilnehmern Ryk und Floryan und Hintergrundinfos von den Proben.

Alex und Ryk

Hartmut, der noch vor Ort auf der Berlinale ist, wird uns einen Zwischenbericht abgeben, bevor er in der nächsten Woche dann ausführlich berichten wird.

Floryan und Alex

Abgemischt wird das Ganze wieder mit passender Musik. So stellen wir euch den brandaktuellen Song „Zwischen Ost und West“ aus dem Musical „Ku’damm 59“ vor, gesungen von Philipp Nowicki.

Im Studio: Alex & Dieter

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Demo in Berlin gegen Putin, der die LGBTI+ -Community in Russland als „extremistisch“ eingestuft hat

Wir sprachen in unserer Sendung vom 8.2.24 mit Svetlana Boltovska, die die Situation in Russland für uns eingeordnet hat und von der Demo am 10.1.24 berichtete.

Das Interview könnt Ihr nun als Podcast nachhören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Samuel Coenigsberg gibt eine Lesung bei CSD Pirna

Über den CSD Pirna haben wir kürzlich bereits gesprochen. Die Lage in der sächsischen Stadt ist schwierig, nicht erst, seit es einen AfD-Oberbürgermeister dort gibt. Dennoch ist der Verein sehr aktiv und nun findet am Samstag eine besondere Lesung statt. Samuel Coenigsberg, Autor querer Literatur, wird seine Bücher in Pirna vorstellen. Mit ihm sprechen wir über seine Werke und seine Gedanken zu Pirna und dem Engagement der queeren Menschen dort.

Hier könnt Ihr das Gespräch nachhören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Situation von LGBT in Bautzen

Am 8.2.24 sprachen wir mit JONAS LÖSCHAU (Bündnis 90/Die Grünen), der im Stadtrat von Bautzen sitzt und sich für ein Queeres Netzwerk einsetzt. Wie ist die Situation in Bautzen? Wie sichtbar nimmt man die Rechten dort wahr und wie ordnet er die Lage ein?

Das und mehr berichtete uns Jonas in einem Interview, das Ihr nun nachhören könnt.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Die AfD verbieten?

Dies fordern zumindest 20 queere Vereine und Organisationen in Mecklenburg-Vorpommern und überreichten eine entsprechende Petition an die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Was für Erfolgsaussichten erhoffe sie sich?
Dies fragen wir den Vorstand des Vereins QueerStrelitzChristian Arnold Krüger, der den Appell mit unterzeichnet hat.

Wir sprachen mit ihm über die Lage von LGBT in Mecklenburg-Vorpommern, die AfD und die Arbeit von QueerStrelitz e.V. Das Gespräch könnt Ihr nun als Podcast hören.

Kategorien
Allgemein Magazin Sendungen

Schwule Welle – Das Magazin vom 7.3.24

Ein volles Programm und viele wichtige Themen im heutigen MAGAZIN.

Im Studio: Hartmut

Zu hören am Do., 7.3.24, ab 19.30 Uhr sowie in der Wiederholung am Fr., 8.3.24, ab 13.30 Uhr.
Danach ist die Sendung eine Woche lang in der Mediathek von rdl