Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Interview mit Lilo Wanders (Podcast)

2024 eröffnet die großartige LILO WANDERS die 40. Schwule Filmwoche Freiburg.
Sie ist ganz sicher eine der bekanntesten Entertainerinnen im deutschsprachigen Raum. Entweder war sie zwischen 1994 und 2004 ohnehin regelmäßig in den heimischen Wohnzimmern zu Gast, weil dort auf VOX “Wa(h)re Liebe” lief und es auf stolze 545 Ausgaben schaffte.
Oder man sah sie in “Schmidt Mitternachtsshow” – außer man wohnte in Bayern, wo man die vom NDR produzierte Show nicht zeigte.
Oder – ganz verrückt – man hat sie einfach auf der Bühne gesehen, die sie zusammen mit Corny Littmann gegründet hat. Das “Schmidt Theater” welches sich mitten auf der Hamburger Reeperbahn befindet.
Es ist natürlich die großartige Lilo Wanders. Und mit dem Hamburger Kiez ist sie ohnehin sehr vertraut, zuweilen führt sie sogar Stadttouren durch Hamburgs Ausgehmeile.
Und wenngleich die Sendung “Wa(h)re Liebe” inzwischen nicht mehr läuft, kann man von der “Aufklärerin der Nation” auch weiterhin im aktuellen Bühnenprogramm “Sex ist immer noch ihr Hobby” praktische Tipps in Sachen Erotik, Leidenschaft und Lust erhalten.
Aber Hilfe gibt es von ihr auch in Sachen Coming Out. Die von ihr ins Leben gerufene COME OUT!-Stiftung will vor allem Jugendlichen helfen, zu sich selbst stehen zu können.

Und nun kommt Lilo Wanders nach Freiburg! Am 1. Mai eröffnet sie die 40. Schwule Filmwoche. Im sogenannten GRAND OPENING führt sie durch ein buntes Programm und spricht mit dem Team des Film-Festivals, aber auch mit Gästen wie Wieland Speck, Vertreterinnen der Freiburger Lesbenfilmtage, Queer Amnesty – um nur ein paar ihrer Bühnengäste zu benennen.

Eine Woche zuvor hat sich die große Entertainerin etwas Zeit genommen hat, mit uns kurz vor ihrem Trip nach Freiburg zu sprechen.

Hier könnt Ihr das Interview nachhören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

GayWatch – 40. Schwule Filmwoche Freiburg 2024 (Podcast)

Großes Kino im Freiburger Kandelhof, denn das älteste noch existierende queere Filmfestival Deutschlands wird 40 Jahre jung: die SCHWULE FILMWOCHE FREIBURG.
Daher wird das Programm dieses Jahr besonders üppig und große Namen werden den Weg nach Freiburg finden.

Wir stellen das ambitionierte Programm vor, begutachten einige der Filme und deren Macher und plaudern mit einigen der Gaststars, die in Freiburg erwartet werden.
Vom Filmwochen-Team begrüßen wir MartinHolger und Jochen im Studio.

Außerdem freuen wir uns auf die großartige LILO WANDERS, die zum GRAND OPENING der Filmwoche höchstpersönlich nach Freiburg kommt und als „Host“ durch die Veranstaltung führt.
Wir plaudern vorab in der Sendung LIVE mit ihr.

Und wir werden mit dem Regisseur MARKUS STEIN über seine bei der diesjährigen Berlinale umfeierten Doku BALDIGA – ENTSICHERTES HERZ reden.

Im Studio waren: Alex, Daniel und Hartmut

Die Sendung könnt Ihr nun – ohne die GEMA-pfichtigen Teile – nachhören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Czeslo exklusiv

Wir freuten uns auf ein exklusives Interview zum Release der Debut-EP „Kreise Ziehen“ von und mit Czeslo. Zwischen Herzschmerz, Einsamkeit, Freundschaft und dem treibenden Puls einer wuseligen Großstadt erschafft der Singer-Songwriter und Produzent Florian Czeslaw unter dem Alias Czeslo seine ergreifenden Songs. Die Schwule Welle sprach mit dem Künstler.

Mehr über Czeslo:
Instagram: https://www.instagram.com/czeslomusic/
Spotify: https://spotify.link/cr69oHGI3xb

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Thomas Herzsprung im exklusiven Interview im Podcast

Autor Thomas Herzsprung präsentiert: Blutbote (Foto: privat)

Zu Gast war der Thriller-Bestsellerautor Thomas Herzsprung, der bereits als „Tommy Herzsprung“ besonders in schwulen Kreisen viele Jahre recht erfolgreich war. 2020 kam dann „Der Behandler“ auf den Markt und damit der große Durchbruch auf dem Thriller-Markt allgemein. Das Werk heimste Preise ein und rangierte in den Hitlisten weit oben.

Auch der ein Jahr später erschienene Nachfolger „Der Heimsucher – Jedem seine Strafe“ wurde ein riesen Erfolg. Und nun legt der Autor – nach einer längeren Pause – nach: „Der Blutbote“ heißt der letzten Monat erschienene Thriller, der vermutlich nicht unblutig sein wird.

Worum es warum in den Buch geht, das fragen wir den sympathischen Autoren natürlich selbst im exklusiven Interview.

Thomas / Tommy Herzsprung war bereits mehrfach bei uns in der Sendung:

Podcastfolge zum „Behandler“
Podcastfolge zum „Heimsucher“

Autoren-Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Instagram von Tommy Herzsprung

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Interview mit Jan Ranft im Podcast

Wir freuten uns, einen weiteren langjährigen Freund der Schwulen Welle wieder einmal in der Sendung begrüßen zu dürfen: Jan Ranft!

Jan startete seine „Creator“-Karriere mit dem schwulen Podcast „Studio 3“ bevor er zur schreibenden Zunft wechselte. Sein Erstling „Himbeerjoghurt“ und das nachfolgende Buch „Zitronenjoghurt“ überzeugten mit tragischen und humorvollen, alltäglichen und übernatürlichen, erotischen und romantischen, ungeschminkten und bisweilen auch unbequemen Kurzgeschichten.

Brandaktuell steht jetzt das dritte Werk Jans in den Regalen: „Starkregen“ 
Jan Ranft wird im exklusiven Interview erklären müssen, warum der neue Buchtitel nun nichts mehr mit Lebensmitteln zu tun hat. Und noch Einiges mehr!

Jan Rafts Instagram:  www.instagram.com/rokkon

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Andy Sharif Interview exklusiv im Podcast

Wir begrüßten einen Newcomer der queeren Musikszene: Andy Sharif. Andy präsentierte uns sein neuestes Stück „Anders„. Und ja, es lässt vermuten, dass der Sänger auch etwas „anders“ ist, als heteronormativ. Im exklusiven Interview gingen wir dem tiefer auf den Grund.

Andy Sharif steht für kompromisslosen Pop, irgendwo zwischen Mainstream und Indie. Der Künstler begann schon im Alter von 8 Jahren, Klavier zu spielen. Mit 14 begann er, inspiriert von seinem größten Idol, niemand geringerem als Lady Gaga, seine ersten Songs zu schreiben und aufzunehmen.
In seinen Texten verarbeitet er „alltäglichen Herzschmerz“ den jeder kennt, aber auch die Probleme, die es mit sich bringt, als queere Person in einem iranisch-deutschen Haushalt aufzuwachsen. Es war für ihn nicht immer leicht, zu sich selbst zu stehen, umso mehr ermutigt er seine Hörer genau dies zu tun!
Tagsüber behandelt er als Psychologe seine Patienten, um abends am Klavier die Musik als Therapie für sich zu nutzen.
Die Songs und Texte schreibt der Hamburger Künstler bis zur letzten Note selbst und produziert sie zusammen mit seinem Kollegen Marv Bonaparte, der eigentlich aus der Rap-Szene stammt.
Der Sound bewegt sich gekonnt zwischen Mainstream und Indie, mal mit Hip-Hop, dann wieder mit Rockeinflüssen. Die Melodien und Texte immer eingängig und mit Ohrwurmgarantie.
Eins ist aber klar, wenn Andy Sharif draufsteht: Es geht um POP.

Andy Sharifs Instagram
Andy Sharifs Spotify

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Demo in Berlin gegen Putin, der die LGBTI+ -Community in Russland als „extremistisch“ eingestuft hat

Wir sprachen in unserer Sendung vom 8.2.24 mit Svetlana Boltovska, die die Situation in Russland für uns eingeordnet hat und von der Demo am 10.1.24 berichtete.

Das Interview könnt Ihr nun als Podcast nachhören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Samuel Coenigsberg gibt eine Lesung bei CSD Pirna

Über den CSD Pirna haben wir kürzlich bereits gesprochen. Die Lage in der sächsischen Stadt ist schwierig, nicht erst, seit es einen AfD-Oberbürgermeister dort gibt. Dennoch ist der Verein sehr aktiv und nun findet am Samstag eine besondere Lesung statt. Samuel Coenigsberg, Autor querer Literatur, wird seine Bücher in Pirna vorstellen. Mit ihm sprechen wir über seine Werke und seine Gedanken zu Pirna und dem Engagement der queeren Menschen dort.

Hier könnt Ihr das Gespräch nachhören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Situation von LGBT in Bautzen

Am 8.2.24 sprachen wir mit JONAS LÖSCHAU (Bündnis 90/Die Grünen), der im Stadtrat von Bautzen sitzt und sich für ein Queeres Netzwerk einsetzt. Wie ist die Situation in Bautzen? Wie sichtbar nimmt man die Rechten dort wahr und wie ordnet er die Lage ein?

Das und mehr berichtete uns Jonas in einem Interview, das Ihr nun nachhören könnt.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Die AfD verbieten?

Dies fordern zumindest 20 queere Vereine und Organisationen in Mecklenburg-Vorpommern und überreichten eine entsprechende Petition an die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Was für Erfolgsaussichten erhoffe sie sich?
Dies fragen wir den Vorstand des Vereins QueerStrelitzChristian Arnold Krüger, der den Appell mit unterzeichnet hat.

Wir sprachen mit ihm über die Lage von LGBT in Mecklenburg-Vorpommern, die AfD und die Arbeit von QueerStrelitz e.V. Das Gespräch könnt Ihr nun als Podcast hören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Barbara Nelting im Exklusivinterview

Copyright: Cover: shutterstock Umschlaggestaltung: Olaf Welling, Grafik–Designer AGD, Hamburg. www.olafwelling.de)

Bei der Oh Happy Gay Sendung am 4. Januar 2024 war live im Studio die Freiburger Autorin Barbara Nelting. Die gebürtige Rheinländerin ist seit ihrer Jugendzeit bereits buchbegeistert und schrieb auch damals schon. Dennoch gewann nach dem Abitur der mit der Journalistik konkurrierende Studienwunsch der Medizin das Rennen. Seit 2016 wohnt sie in Freiburg und arbeitet als Hausärztin und Psychotherapeutin in eigener Praxis. Während der Coronapandemie hat sie das Schreiben wiederentdeckt – zuerst als Möglichkeit der Aufzeichnung und Verarbeitung von Erfahrungen, später dann „einfach“ um der Erzählung erzählenswerter Geschichten wegen. Seitdem wurden im Himmelstürmer Verlag 3 Bücher veröffentlicht („Judys langer Weg ins Pink Paradise“,  „Wachgeküsste Prinzen muss Mann lieben“ und „Wiedersehen im Men´s Inn“) und ein viertes erscheint schon nächsten Monat.

Spannenderweise sind diese Bücher keine simplen Romane, sondern drehen sich um schwule Figuren, die sich – formulieren wir es ´mal jugendfrei – eben nicht aufs Händchenhalten und Busserln beschränken.

Für welches Publikum die Bücher gedacht sind und ob es bei Literatur auch so etwas wie beim Film die FSK-Klassifizierung gibt… Das erfahren wir direkt von der Autorin.

Mehr über Barbara Nelting:
Instagram
Facebook

Aus urheberrechtlichen Gründen enthält der Podcast keine Musik

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Lisa F. Olsen exklusiv im Interview

In der ersten Ausgabe von Oh Happy Gay im Januar 2024 war zu Gast die Schriftstellerin Lisa F. Olsen. Bereits in ihrer frühesten Jugend hat Lisa F. Olsen, das Schreiben von Geschichten für sich entdeckt und schreibt seitdem vorwiegend Texte, in denen sie am liebsten die Liebe zwischen zwei Männern thematisiert. Außerdem ist es der Autorin, die zeitgleich Psychologie studiert, ein großes Anliegen, vor allem die tiefgreifenden Gefühle der Protagonisten, die persönliche Entwicklung, aber auch die vorliegenden Situationen so realistisch wie möglich wiederzugeben. Im exklusiven Interview mit zusätzlichem Hörbuchausschnitt machen wir uns ein Bild von „Dacre“ und „Cap“, den beiden Hauptprotagonisten.

Mehr über Lisa F. Olsen:
Homepage
Instagram
TikTok

Aus urheberrechtlichen Gründen enthält der Podcast keine Musik

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Andreas Obster exklusiv

Unser rasender Reporter Hartmut hat sich mit Andreas Obster getroffen, der uns erklärt, was es auf dem Homochrom Litfest ab dem 27.10.23 in Köln zu hören geben wird.

Im Podcast ist das exklusive Interview zu hören.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Stef – im exklusiven Interview im Podcast

In der „Oh Happy Gay“-Sendung im September 2023 freuten wir uns auf einen lieben Gast, mit dem wir schon vor 4 Jahren gesprochen haben, als sein Buch Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden von Stef und Sven Hensel aus dem Satyr Verlag erschienen ist.

Am 05. September 2023 erschien der erste Solo-Textband von Stef»Schwul. Sexy. Depressiv. Zwischen Pillen, Sex & Poetry«.

Als Poetry-Slam-Künstler mit inklusiver Botschaft, als Mitglied des Bühnenliteraturensembles Textstreet Boys und Herausgeber der Anthologien „Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden“ sowie „Irre schön“ hat sich der in München aufgewachsene Wahlkölner einen Namen als Wortkünstler gemacht, dem die Themen Queerness und Mental Health besonders am Herzen liegen.

Darüber sprachen wir mit ihm.

Mehr Infos:
Stefs Website: https://stef-poet.de/
Satyr Verlag: https://satyr-verlag.de/

Die komplette Sendung inklusive der Lesung und Musik liegt bis zum 7.10.23 (13:00 Uhr) in der Mediathek bei RDL. Ideal zum Nachhören und Weitersagen.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Exklusives von Dominik Gaida im Podcast

Bücher und ihre Autoren bildeten in der „Oh Happy Gay“-Show den Schwerpunkt. Mit dabei war auch Dominik Gaida, der Verfasser der brandneuen Brynmor University Reihe und ihrer ersten Folge „Geheimnisse„.

Um welche Geheimnisse es geht und wer sie hat und wer sie lüftet und warum das für die Schwule Welle interessant ist? Das erfuhrt Ihr in einem Exklusivinterview mit dem neuen, leuchtenden Stern am Autorenhimmel.

Mehr über Dominik Gaida:
Website: https://dominikgaida.de/ , Instagram, TikTok: @dominik.gaida

Die komplette Sendung inklusive der Lesung und Musik liegt bis zum 7.10.23 (13:00 Uhr) in der Mediathek bei RDL. Ideal zum Nachhören und Weitersagen.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Andreas Suchanek Exklusivinterview im Podcast

Einen zweiten Autor hatten wir exklusiv in der „Oh Happy Gay“-Sendung: Andreas Suchanek. Angefangen hat er als Co-Autor für Heftroman-Serien wie Perry Rhodan. Zusätzlich zu diversen Kurzgeschichten, die in Fantasy-, Steampunk- und Mystery- Anthologien erschienen, schreibt er seit 2012 seine eigenen Serien. Dazu gehören monatlich erscheinende, zyklisch aufgebaute Reihen wie Das Erbe der Macht, Heliosphere 2265 und der Jugendkrimi Ein MORDs-Team. Uuund jetzt – brandneu – “Stolen Kisses”. Um welche und wessen Küsse es da geht, das war die Frage und der stellte sich der Autor…

Mehr über Andreas Suchanek:
Website: https://www.andreassuchanek.de/

Die komplette Sendung inklusive der Lesung und Musik liegt bis zum 7.10.23 (13:00 Uhr) in der Mediathek bei RDL. Ideal zum Nachhören und Weitersagen.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Migati exklusiv im Podcast

Migati ist ein queerer Produzent und Performer aus Hamburg, durchwanderte mehrere Genres und hat irgendwo zwischen Neuer Neuer Deutscher Welle und Electroclash sein Nest gefunden.
Er wurde 2023 von Marius Magaard auf ByteFM in mehreren Sendungen als „Electroclash-Revival“ angekündigt.
Challenge accepted!
Migati beschreibt seine Musik auch gerne als Waschbär Pop! Er singt mit jugendlichem Aufbäumen und Schlafzimmer-Leichtsinn von dystopischen Randphänomenen und alltäglichen Zerreißproben. Alles in Liebe stiftender, post-punkiger DIY-Manier.
2022 gewann er den Songcontest „Volkslied3000“. Er organisiert Queer Open Stages und ist 2023 Gastschauspieler am Theater Münster.
Migati performt mit Körpereinsatz, Synthesizer, einer Ladung Glitzer und hat das Seepferdchen im Stagediving.

Wir freuten uns auf ein exklusives Interview mit ihm und seine Musik.

Mehr zu Migati:
Facebook, Bandcamp, Linkverteiler

Die komplette Sendung inklusive der Musik liegt bis zum 7.10.23 (13:00 Uhr) in der Mediathek bei RDL. Ideal zum Nachhören und Weitersagen.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Justin Winter erstmals exklusiv im Podcast

Schlagerstar Justin Winter hatte vor wenigen Wochen sein Coming Out und hat sich damit natürlich bei der Schwulen Welle für die Sendung „GayMusic“ wärmstens empfohlen. Der sympathische Sänger stand uns außerdem für ein interessantes Telefoninterview zur Verfügung.

Mehr zu Justin Winter:
Homepage: https://www.justin-winter.de/
Instagram: https://www.instagram.com/justin_winter_offiziell/
Facebook: https://www.facebook.com/justinwinterschlager/

Die gesamte Sendung inklusive der Musik von BOAH ROBIN! ist bis zum 1.9.23 in der Mediathek bei RDL nachhörbar.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Interview mit „BOAH ROBIN!“ im Podcast

In einem Interview stellte uns Robin von BOAH ROBIN! exklusiv sein neues Album „The Hustler Insisted“ vor. Wir fragten nach, was es mit dem Titel auf sich hat und was man auf dem Album erwarten kann.

Die gesamte Sendung inklusive der Musik von BOAH ROBIN! ist bis zum 1.9.23 in der Mediathek bei RDL nachhörbar.

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Timo Schniering und der CSD in Nierstein am 9.9.23

Vor wenigen Wochen haben wir schon einmal mit dem Komponisten, Sänger und Produzenten Timo Schniering gesprochen, der mit 25 Jahren bereits auf fast schon unzählige und hochqualitative Songs und Ohrwürmer geschrieben hat. Wir erlebten ihn auch auf der Cologne Pride, er war aber auch auf anderen CSDs zu erleben.
Nun steht ein weiterer CSD vor der Tür und nachdem Timo bereits auf der größten Pride Europas auftrat, engagiert er sich am 9. September auch für die kleinsten Deutschlands in der Stadt Nierstein in Rheinland-Pfalz.
Das war Grund genug für uns, ihn erneut zu sprechen.
Und dabei vertraute er uns auch sehr spannende Zukunftspläne an …

Was das ist, erfahrt Ihr in dem folgenden Podcast.