Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Kunstsammler Lukas Jakob exklusiv im Interview

Lukas Jakob vor Fabio Baroli
Lukas Jakob vor Fabio Baroli

Zum wiederholten Male bei uns war Ende Januar 2022 Lukas Jakob, der 23-jährige Kunstmäzen aus der Regio, der da in genau dieser Funktion in einem exklusiven Interview Rede und Antwort stand, eröffnete vor kurzem im Delphi Space seine neue Kunstausstellung in Freiburg. Und darüber wollten wir alles erfahren.

Mehr über Lukas Jakob:
Website:
 Kunstsammlung Jakob
Interview mit der Schwulen Welle: Über die Sammlung
Interview mit der Schwulen Welle: Mit foXee über Musik

Die komplette Sendung inklusive der Musik kann noch bis zum Mittag des 4.2.22 in der Mediathek bei RDL nachgehört werden.

Kategorien
Allgemein Oh Happy Gay Sendungen

Oh Happy Gay mit Thomas Herzsprung, Jimmy Herz, Jürgen Pettinger und Lukas Jakob

Cover "Der Heimsucher"
Cover „Der Heimsucher“

„Oh Happy Gay“ ist die schwule Show bei RDL.

Interessante Gäste werden erwartet mit spannenden Interviews und obendrein noch mit viel Musik.

In der Januar-2022-Ausgabe mit dabei sind Thomas Herzsprung, der uns seinen allerneusten Thriller „Der Heimsucher“ vorstellen wird. Nach seinem Erstlingswerk in Sachen Thriller – „Der Behandler“ – ist nun vor wenigen Wochen ein weiteres spannendes Werk auf dem Buchmarkt erhältlich, in dem der offen schwule Autor auch einen schwulen Handlungsstrang eingebaut hat. Zusammen mit seinem Ehemann Jimmy Herz erzählt uns Thomas „Tommy“ Herzsprung alles Wichtige. Nichts für schwache Nerven, aber garantiert äußerst unterhaltsam.

Die  Links zu mehr von Tommy & Jimmy:
Autoren-Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Autoren-Facebookprofil von Jimmy Herz
Facebookprofil von Tommy Herzsprung
Facebookprofil von Jimmy Herz

Instagram von Hart aber Herzsprung
Instagram von Tommy Herzsprung
Podcast-Folgen bei Spotify
Podcast -Folgen bei Apple
Podcast-Folgen auf der Website
Interview mit Thomas Herzsprung zum Buch „Der Behandler“
Interview mit Tommy Herzsprung über den Podcast „Hart aber Herzsprung“

Nur für kurze Zeit : „Der Heimsucher“ – zum Schnäppchenpreis
Als Dankeschön für die Unterstützung, gibt’s den aktuellen Thriller-Besteller „Der Heimsucher“ kurze Zeit für nur 0,99 Euro (als E-Book). Ja, nur 99 Cent für diesen Pageturner – krass, oder? Da heißt es: schnell zuschlagen! Link zum Herzsprung-Schnäppchen: https://amzn.to/348dqEL

Cover Jürgen Pettinger - Franz. Schwul unterm Hakenkreuz
Cover Jürgen Pettinger – Franz. Schwul unterm Hakenkreuz

Wir freuen uns  auch besonders den österreichischen Journalisten- und Moderatorenkollegen Jürgen Pettinger in unserer Sendung begrüßen zu dürfen. Nach mehrjährigen Recherchen ist er mit einem besonderen Buch kürzlich wieder unter die Autoren gegangen: „Franz. Schwul unterm Hakenkreuz“. In dem Sachbuch führt uns der mehrfach preisgekrönte Jürgen Pettinger zurück in die 40er-Jahre und lässt uns eintauchen in das Leben von Franz Doms. Er ist eines der vergessenen Opfer der NS-Justiz. Wie tausende andere schwule Männer wurde er verfolgt, diskriminiert, inhaftiert und schließlich zum Tode verurteilt. 1944 starb er im Alter von 21 Jahren. Bis zu seinem Tod blieb er loyal und denunzierte nie andere, um sich selbst zu retten.

Jürgen Pettinger hat sich intensiv mit Franz Doms Leidensweg auseinandergesetzt, erzählt bildhaft, was über sein Leben bekannt ist, zitiert aus überlieferten Ermittlungs- und Gerichtsakten und bildet Dialoge anhand von Gesprächsprotokollen nach. Doch Pettingers Zugang ist mehr als eine bloße Rekonstruktion der Fakten. Er taucht tief in die Welt Franz Doms’ ein und zeichnet dessen letzte Lebensjahre auf intime und packende Weise nach, wodurch sein tragisches Schicksal, das exemplarisch für die systematische Verfolgung Homosexueller während des NS-Regimes steht, auf besondere Weise nah und spürbar wird.

Mehr über Jürgen Pettinger:
Verlag: Kemayr & Scheriau
Buchbestellung: Amazon-Link
Insta: @juergen.pettinger
Facebook: Jürgen Pettinger
Twitter: @JurgenPettinger

Lukas Jakob vor Fabio Baroli
Lukas Jakob vor Fabio Baroli

Zum wiederholten Male bei uns ist Lukas Jakob, der 23-jährige Kunstmäzen aus der Regio, der heute in genau dieser Funktion in einem exklusiven Interview Rede und Antwort steht, eröffnete vor kurzem im Delphi Space seine neue Kunstausstellung in Freiburg. Und darüber wollen wir alles erfahren.

Mehr über Lukas Jakob:
Website:
Kunstsammlung Jakob
Interview mit der Schwulen Welle: Über die Sammlung
Interview mit der Schwulen Welle: Mit foXee über Musik

Eine Sendung von Dieter

 

Kategorien
Allgemein Blog Podcast

Kunst & Kultur im Podcast

Christian David Gebert by Anelia Janeva
Christian David Gebert by Anelia Janeva

In der Sendung vom 9.3.17 drehte sich alles um die schönen Künste. Und wir hatten ganz schön viele Kunstschaffende im Programm.

Alle Interviews musikfrei hier im Podcast. Die gesamte Sendung ist noch bis zum 17.3.17 in der Mediathek bei RDL nachhör- und downloadbar.

 

Kategorien
Allgemein Sendungen

Kunst & Kultur

Christian_David_Gebert_by_Luiz_FenandoEine ganze Sendung voll mit Kulturschaffenden aus verschiedenen Genres und Gegenden. Spannende Interviews mit einem Schauspieler,  einem Schriftsteller und zwei Musical-Darsteller*innen. Eingeladen zum Gespräch sind:

Christian David Gebert – Der Körper des Mannes gleicht einer griechischen Götterstatue. Kein Wunder also, dass er schon seit seinem 17. Lebensjahr als Model arbeitet. Aber nicht nur das. Er ist auch ein vielbeschäftigter Schauspieler an Theatern, beim Fernsehen und Film. Wir sprechen mit ihm  über seine Erfahrungen auf allen diesen Gebieten. Chris bei Instagram

Matthias_Gerschwitz_-_Frischfleisch_war_ich_auch_mal_Buchcover
Buchcover

Matthias Gerschwitz – Der Berliner Buchautor wurde vor allem durch seine Werke bekannt, die sich mit dem Thema HIV und AIDS auseinandersetzten (z.B. „Endlich mal was Positives“). Jetzt hat er ein neues, erfrischendes Buch geschrieben über ein Thema, das in der schwulen Szene allgegenwärtig aber dennoch tabuisiert ist. Den Jugendwahn und das Altern. Wir sprechen mit ihm über „Frischfleisch war ich auch mal“. Wie entstand es und was steckt dahinter. Frischfleisch war ich auch mal“ ist kein sentimentaler Rückblick auf die Vergänglichkeit der Jugend, sondern eine Hommage an das Leben.

Ronja Bohrer & Nicolo Alesi    Foto: Dieter
Ronja Borer & Nicolo Alesi Foto: Dieter

Ronja Borer – entstammt einer Schweizer Künstlerfamilie und stand schon früh auf der Bühne. An der Freiburger Musical- und Schauspielschule schloss sie ihr Studium ab und ist nun auf vielen Bühnen zu sehen.

Ihr bester Freund und Bühnenpartner ist:

Nicolo Alesi – der ja bei uns kein Unbekannter ist, war er doch schon zweimal Gast in unserer Sendung. Ende 2016 gewann das Erfolgs-Duo mit seinem Programm „Eine (fast) perfekte Freundschaft“ den Kleinen Prix Walo 2016 in der Sparte Special Act und qualifizierten sich somit für die große Prix Walo Live-TV-Sendung am 14. Mai 2017.

​Doch zuvor sind sie mit ihrer abendfüllenden Show unterwegs. Und zwar z.B. wieder 12.03.17  in Freiburg auf der Alemannischen Bühne. Wir sprechen mit ihnen über die preisgekrönte Show.

 

Addams Family März 2017
Addams Family März 2017

Vor wenigen Tagen hatten wir noch einmal das bezaubernde Vergnügen, am Freiburger Stadttheater das Musical „Addams Family“ zu sehen. Regisseur und Choreograph Gary Joplin war ja vor einigen Wochen zusammen mit Lena Amberger und Benjamin Erhardt zu Gast bei uns im Studio und erzählten begeistert von der Inszenierung und den Proben. Und jetzt gibt es unsere Eindrücke dazu.

Daneben erwarten Euch noch Nachrichten und Veranstaltungshinweise aus der schwulen Welt.

Im Studio: Dieter, Alex und Hartmut

 

Die Sendung inkl. aller Musiken ist noch bis zum 17.03.2017 in der Mediathek bei RDL nachhör- und downloadbar.

Der Podcast der Sendung ist musikfrei.