Queere Hörspiele

18.10.2018 von 19:30 - 21:00 Uhr

Wiederholung: 19.10.2018 von 13:30 - 15:00 Uhr


CD Das Bildnis des Dorian Grey

CD Das Bildnis des Dorian Grey

Marc Gruppe, Regisseur und Mitinhaber von Titania Medien, der schon bei über 200 Hörspielen Regie geführt hat. Foto: So-Min Kang (c)

Heute stellen wir queere Hörspiele vor. In der ambitionierten Hörspiel-Reihe „Gruselkabinett“ verstecken sich – neben vieler anderer Produktionen – auch viele queere Geschichten: sei es das „Bildnis des Dorian Gray„, „Manor„, „Carmilla, der Vampir„, „Alraune“ oder „Der Vampir„.
Wir sprechen mit dem Regisseur von Titania Medien, Marc Gruppe, über die Kunst, Geschichten zu Hörspielen zu machen und hören in die Produktionen rein.
Und wir wollen wissen, wie er und sein Partner überhaupt zum Hörspiel gekommen sind.

Wir freuen uns auf eine spannende Sendung mit einem interessanten Gespräch über schwule (Grusel-)Hörspiele.

Aber natürlich gibt es auch die Veranstaltungshinweise.

Im Studio: Hartmut und Alex

Hier ist der Podcast zum Nachhören…