LSBTTIQ im deutschen Kaiserreich?

30.01.2020 von 19:30 - 21:00 Uhr

Wdhlg. Freitag, 31.01.20 von 13.30 - 15.00 Uhr


Der deutsche Photograph Wilhelm von Gloeden lichtete seinerzeit mit Vorliebe junge Männer ab (Bild: gemeinfrei).

Vor genau 150 Jahren plante Otto von Bismarck längst die Schaffung des deutschen Kaiserreiches, das ein Jahr später Realität wurde. In den folgenden Jahrzehnten änderte sich das Leben der Menschen im neu geschaffenen Deutschland stark. Wissenschaftlicher Fortschritt, Technik, Industrie, Urbanisierung, Patriotismus, Nationalismus, Militarismus, und Kolonialismus sind dafür nur einige Schlagworte.

Aber wie sah es in dieser Gesellschaft eigentlich mit LSBTTIQ aus? Wie lebten LSBTTIQ? Was wussten die Menschen damals davon? Und was wissen wir heute eigentlich darüber?

Im Studio: Andy und Roland

Zum Podcast…