Exklusiv-Interview mit Marc Weinmann („Luis“ bei GZSZ)


Marc Weinmann spielt „Luis Ahrens“
(c) TVNOW-Rolf-Baumgartner

Seit dem 27. September 2021 weht ein frischer Wund in der Erfolgsserie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”: er heißt Marc Weinmann, der die Rolle von “Luis Ahrens” übernahm. Und seit er dabei ist, ist er auch in vielen spannenden Geschichten und Situationen zu erleben. Da ist seine Serien-Freundin “Miriam”, die er mit in den Kiez gebracht hat. Und da ist sein – mittlerweile – bester Freund “Moritz”, gespielt von Lennart „Lenny“ Borchert, der ja vor gut einem Jahr auch hier bei uns in der Sendung zu Gast war.
Die Freundschaft zwischen Moritz und Luis begann denkbar ungünstig, da Moritz ihn praktisch zur Begrüßung  – wenn auch versehentlich – niederschlug.
Dennoch entstand daraus eine enge Freundschaft – und Moritz hat sich sehr bald und heimlich inzwischen auch in Luis verliebt. Luis aber ist in einer leidenschaften und glücklichen Beziehung mit Miriam. Dennoch veränderte ein Kuss zwischen den Jungs zuletzt auch bei Luis so manches. Miriam und Luis trennten sich und das Gefühls-Chaos ist perfekt!
Die Geschichte bleibt brisant und wir sind darauf gespannt, wie sie weiter geht.

Marc Weinmann gab uns ein ausführliches Interview, das nun auch als Podcast vorliegt.