Alles vom Kreis


Röbi Rapp und Ernst Ostertag beim OGays RegenbogenkinoDie beiden charmanten schweizer Urgesteine Röbi Rapp und Ernst Ostertag gaben der Schwulen Welle mehrere Interviews im Rahmen ihrer Promotion-Tour für den mehrfach preisgekrönten Film Der Kreis.

Der Kreis ist ein fantastisch gemachter, halb-dokumentarischer Film, der das Zeug zum Kultstreifen hat. Er wurde 2014 von Stefan Haupt gedreht und beschreibt mitreißend die Zustände der schwulen (Sub-)Kultur in den 50er Jahren in Zürich (und indirekt auch in Deutschland). Anhand der beiden Hauptfiguren „Ernst Ostertag“ einem Lehrer an einer höheren Mädchenschule und „Röbi Rapp“, einem Friseurlehrling und glamourösen Travestiestar wird die wechselvolle Geschichte des Geheimbundes „Der Kreis“ in Spielfilmszenen gezeigt und durch Interviews mit Zeitzeugen untermauert.

Das besondere ist, dass neben den beiden Schauspielern (Matthias Hungerbühler = „Ernst“ und Sven Schelker =“Röbi“) eben gleichzeitig auch die „echten“ Ernst & Röbi in diesem Film zu sehen sind. Die beiden Männer lernten sich im Kreis kennen und lieben und haben jede Menge zu erzählen.

In 2 Telefoninterviews berichteten sie uns von dem Film, aus ihrem Leben und Lieben und verrieten uns zudem die Geheimnisse ihrer über viele Jahrzehnte andauernden Beziehung.

Am 30. Januar 2015 trafen wir sie dann persönlich im Rahmen des OGay-Regenbogenkinos in Offenburg. Das dort geführte Interview kommt bald.

Hier die Links:

Erstes Telefoninterview mit Röbi und Ernst.

Zweites Telefoninterview mit Röbi und Ernst.

Ankündigung der Interviews in Offenburg.

Ernst und Röbis WWW.Schwulengeschichte.ch

Das gesamte Interview aus Offenburg

Exklusiv-Interview mit Sven Schelker

Ausschnitt aus dem Interview im Kino in Offenburg als Video:

https://schwulewelle.de/videos/Roebi_und_Ernst_und_der_Kreis_in_Offenburg_Ausschnitt_web.WMV

Im Schweizer Fernsehen SRF 1 am 21.8.2015 ab 22:25 Uhr.