Porn Punk Poetry


„Porn Punk Poetry” ist ein Film der gerade im Entstehen ist.

Dabei handelt es sich um das Abschlussprojekt von Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Südwestrundfunk, dem Bayerischen Rundfunk und Arte. Für 5 der Beteiligten handelt es sich bei diesem Projekt um ihren Diplomabschlussfilm. Entsprechend motiviert sind alle, die im übrigen unentgeltlich an diesem Film mitarbeiten.

Trotz der Beteiligung der Sendeanstalten und der kostenlosen Mitarbeit des gesamten Teams, verfügt die Produktion nur über ein sehr begrenztes Budget. Deshalb ist man auf weitere finanzielle Unterstützung angewiesen. Diese kann sowohl durch Spenden, wie auch durch Sponsoring erfolgen.

Drehbeginn unter der Regie des Freiburger Regisseurs Maurice Hübner wird im Oktober sein. In unserer Gaywatch-Sendung am 24. Oktober 2013 werden wir noch ausführlicher über das Filmprojekt und über die Dreharbeiten berichten.

Wer sich für das Projekt interessiert und es finanziell unterstützen möchte, erhält weitere Informationen bei der Produzentin Siri Nitschke unter siri.nitschke[ät]filmakademie.de