Das zweite Magazin im Januar 2021 im Podcast


Es war schon das zweite „Magazin“ im Jahr 2020 – und wieder erwarteten wir spannende Gäste zu sehr unterschiedlichen Themen. Die Bandbreite verlief über Politik, Soziales, Kultur, Sport und Boulevard.

Christian Rudolph

Ein kleiner Schwerpunkt war das Thema „LGBT im Fußball“, denn seit dem 1. Januar gibt es einen offiziellen LGBT-Beauftragten beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Er heißt Christian Rudolph und arbeitet auch für den LSVD. Mit ihm sprachen wir über seine neugeschaffene Stelle.

Und wir redeten mit Sven Kistner vom Netzwerk Queere Football Fanclubs (QFF) über deren Arbeit.

Derweil hatten wir auch nachgefragt bei dem Freiburger Verein „Queerfeldein e.V.“ Wie kann der queer Sportverein derzeit arbeiten und wie geht es weiter?

Und dann hatten wir noch ‚was …!

Hamburger Bollenmädels

Bollenhüte in Hamburg? Da staunten auch wir nicht schlecht, aber 1995 haben sich dort anlässlich des CSDs die Hamburger Bollenmädels gegründet, die seither auch jedes Jahr (nicht nur) auf den Prides präsent sind. Und nun wird deren Geschichte sogar verfilmt!
Zugeschaltet waren uns die Filmschaffenden: Jutta Riedel und Mirek Balonis. Wir informierten uns bei ihnen über ihr Filmprojekt und natürlich auch die Bollenmädels.

Im Studio waren Hartmut und Alex

Die gesamte Sendung gibt es noch bis zum Mittag des 5.2.21 bei RDL in der Mediathek zum Nachhören.