Ralf König kommt nach Freiburg


Ralf König signiert nach der Lesung

Ralf König signiert nach der Lesung

Der geniale Comic-Zeichner kann auch lesen. Und zwar aus seinen Werken. das macht er am 27. November 2015 im Theater Freiburg.

Jubel! Zum 30-jährigen Jubiläum der AIDS-Hilfe Freiburg kommt Ralf König in die Stadt. Der begnadete Comiczeichner hat mit seinen Werken im deutschen Sprachraum einen kaum zu überschätzenden Beitrag zur Akzeptanz der Vielfalt sexueller Identitäten und insbesondere des schwulen Lebens geleistet. Das Eintreten für Akzeptanz und gegen Stigmatisierung kennzeichnet auch die Arbeit der AIDS-Hilfe Freiburg – damit ist klar: Wird eine Lesung aus dem reichhaltigen Werk des »Königs der Nasen« und Öffentlichkeit für die Anliegen der AIDS-Hilfe Freiburg kombiniert, ist das eine wunderbare Sache, insbesondere wenn es – um in der Sprache des Königs zu bleiben – um «Schweinkram« geht.

Mehr Infos zur Lesung…

Tickets im Vorverkauf… gibt es für den 27.11. ab 20 Uhr. Nach der Lesung wird Ralf König noch Bücher signieren und danach gibt es noch ein Red-Ribbon-Café im Jos-Fritz-Café.

Aktualisierung:
Das exklusive Interview mit Ralf König wird am 10.12.15 erstmals ausgestrahlt.