Dorfpride im Podcast


Am Samstag, den 31. Juli 2021, findet bereits zum zweiten Mal.

Wenn wir vom Christopher Street Day sprechen, denken wir normalerweise eher an die großen Städte, in denen diese stattfinden. Das es aber auch ganz anders sein kann, die LGBT-Gemeinde nicht in die Metropolen reisen müssen, sondern dass die Pride ggf. sogar in die eigenen Gemeinde kommt, ist seit 2020 ein Projekt von einem Team engagierter Menschen, die die “Dorfpride” in’s Leben gerufen haben.
Vergangenen Jahr fand sie erstmals in Mühlhausen im Kraichgau statt.

Dieses Jahr am 31. Juli nun gibt es erneut eine “Dorfpride”, dieses Mal in Oftersheim in Baden-Württemberg.
Oftersheim hat laut Wikipedia gut 12.000 Einwohnerinnen und Einwohner, wurde 767 erstmal erwähnt, was 2016 auch ausgiebig mit einer 1250-Jahr-Feier gewürdigt wurde.

Im Gemeinderat dominiert mit 34,3 Prozent die Freie Wähler Vereinigung, gefolgt von der CDU mit 20,7 Prozent. Die Grünen haben 20,1 Prozent, die SPD 16,3 und die FDP 8,5 Prozent.
Der Bürgermeister ist von der CDU.

Und nun hat Oftersheim dieses Jahr eine Pride!

Das war für uns Grund genug, einmal nachzuhaken bei zwei Personen aus dem Team der Pride:
es sind Cilly Dickmann und Susanne Hun. Den Podcast von dem Interview könnt Ihr nun nachhören.