GayWatch meets GayMusic

03.03.2016 von 19:30 - 21:00 Uhr

Wdh. Fr. 04.03.2016 / 13:30 – 15:00 Uhr


GayWatchMusic

Manchmal können wir uns einfach nicht entscheiden. Sollen wir nun eine GayWatch-Sendung oder eine GayMusic-Sendung machen. Aber warum nicht einfach Beides zusammen. Themen haben wir genug. Et Voilà, heute also eine bunte Mischung, bei der sowohl die Cineasten, als auch die ESC-Fans auf ihre Kosten kommen. Dazu haben wir unsere Korrespondenten losgeschickt, um Euch brühwarm von den aktuellen Film- und Grand-Prix-Events berichten zu können.

Hagen hat sich auf der Berlinale umgesehen und wird Götz Rede und Antwort stehen, um Euch mit den heißesten Infos rund um die Filmfestspiele in Berlin zu versorgen.

Alex war live in Köln dabei, als Deutschland sein Lied für Stockholm gesucht und gefunden hat und wird Euch alles Berichtenswerte rund um den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest präsentieren.

Jordan_Hanson

Credit: Ron Scheffel

Als besonderen Gast werden wir Jordan Hanson am Telefon begrüßen. Er wird uns seine neue Single „Schwerelos“ vorstellen und wir werden über den ESC-Vorentscheid und die deutsche Teilnehmerin plaudern.

Doch damit nicht genug. Hartmut hat sich am Wochenende die Oscar-Nacht um die Ohren geschlagen um mit Euch seine Eindrücke und Meinungen zu den Academy Awards zu teilen.

Das Alles natürlich aus dem schwulen Blickwinkel. Gespickt wird das Ganze mit einer kräftigen Portion passender Musik, den Nachrichten aus der schwulen Welt und den Veranstaltungshinweisen.

Im Studio: Alex und Götz

Jetzt nachzuhören HIER im Podcast!