„Tu was!“ – Folge 6: Das SchwuLesBi-Referat des U-Asta der Universität Freiburg

10.01.2013 von 19:30 - 21:00 Uhr

Wdh. Fr. 11.01.2013 / 13:30 - 15:00


Tu was LogoIn unserer sechsten Ausgabe der Tu was!-Reihe stellen wir euch „den Treffpunkt für Normabweichung und die Anlaufstelle und Interessenvertretung für lesbische, bisexuelle, schwule und auch inter/transsexuelle Studierende und Nichtstudierende“ vor: Das Referat für Schwule, Lesben und Bisexuelle und andere Menschen, kurz: Das SchwuLesBi-Referat des U-Asta der Universität Freiburg.

Regelmässig jeden Montag Abend in der Vorlesungszeit treffen sich interessierte und engagierte Studentinnen und Studenten in den Räumlichkeiten der Rosa Hilfe auf dem Grethergeländer und legen den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf verschiedene Projekte wie Aufklärungsarbeit, Besprechung von Tagesgeschehen, Organisation des reichhaltigen Semesterprogramms und und und…

So freuen wir uns in der Sendung die Sprecher des SchwuLesBi-Referats zu begrüßen und von Ihnen vieles über dieses großartige und langjährige Referat zu erfahren.

Im Internet zu finden ist das SchwuLesBi-Referat natürlich auch.

Übrigens hat am Samstag, den 26.1. in der Mensabar die Pink Party des SchwuLesBi-Referats stattgefunden. Die geilste Studi-Party Freiburgs. Aber nicht nur für Studierende. Und wir von der Schwulen Welle waren auch mit dabei. Eine Vor-Ort-Reportage, die sich gewaschen hat, haben wir dort gemacht.

Im Studio: Sebastian, Hartmut, Basti und Dieter

 

Wdh. Fr. 11.01.2013 / 13:30 – 15:00

Play