Schwulen­ver­fol­gungen in Tsche­tsche­nien


In der letzten Woche kam es in der autonomen russischen Republik Tschetschenien zu massiver Verfolgung, Inhaftierung und Folterung mutmaßlich und wahrhaft schwuler Menschen.

Unsere Radio-Kollegin Svetlana von Radio Ech bei RDL  interviewte unter erschwerten Bedingungen einen schwulen Flüchtling und bekam so Informationen aus ersten Hand.

Die Sendung ist bis zum 14.4.17 in der Mediathek bei RDL nachhörbar